Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662976

SunExpress - neue Flughöhen mit Wilde & Partner: Führender Luftfahrt PR-Spezialist übernimmt Kommunikation für Ferienfluggesellschaft

Frankfurt/München, (lifePR) - Kommunikationsoffensive bei der größten deutschen Ferienfluggesellschaft: Nach einer mehrstufigen Wettbewerbspräsentation hat die w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH (www.wilde.de) den PR-Etat für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz der deutsch-türkischen Fluggesellschaft www.SunExpress.com erhalten.

Neben der klassischen PR- und Pressearbeit unterstützt Wilde & Partner das Joint Venture von Lufthansa und Turkish Airlines beim Aufbau der Influencer Marketing-Aktivitäten und Blogger Relations. Darüber hinaus fungiert die Agentur als Think Tank für kreative PR-Strategien online wie offline.

Peter Glade, Commercial Director von SunExpress: „SunExpress transformiert sich mit einer rasanten Geschwindigkeit. Damit verändern sich auch die Anforderungen an unsere Kommunikation. Mit dem Team von Wilde & Partner wissen wir einen exzellenten und international etablierten Kommunikationsspezialisten an unserer Seite, der uns mit Kreativität und Professionalität begeistert."

Thomas C. Wilde, Geschäftsführender Gesellschafter von Wilde & Partner: „SunExpress steht seit Jahrzehnten für zuverlässige Direktflüge in den Süden mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Damit bedient SunExpress ein wichtiges, zukunftsweisendes Marktsegment. Wir freuen uns sehr, mit an Bord zu sein und die Airline bei ihren ehrgeizigen Plänen zum weiteren Markenaufbau mit viel Engagement und innovativen Ideen zu unterstützen."

Bei Wilde & Partner zeichnen Julia Pawelczyk als Senior PR-Consultant und Teamleiterin und Katharina Kremming als PR-Consultant für den Neukunden zuständig. Sie berichten an Anja Stenger, Senior Manager Corporate Communication, bei SunExpress.

 

 

Über SunExpress:

Als Ferien-Spezialist bietet SunExpress seit mehr als 27 Jahren Nonstop-Verbindungen zwischen Europa und der Türkei und zu attraktiven Urlaubszielen am Mittelmeer, auf den Kanarischen Inseln, am Roten Meer und Nordafrika. Insgesamt 80 internationale Flugziele mit über 780 wöchentlichen Verbindungen bietet das Joint Venture von Lufthansa und Turkish Airlines an. An Bord der 72 modernen Flugzeuge erwartet die jährlich über acht Millionen Passagiere warmherziger Service und ein komfortables Flugerlebnis zum Low-Cost-Preis. Dafür sorgen die mehr als 3.800 Mitarbeiter von SunExpress mit Leidenschaft und Engagement. Günstige Flüge, Extraservices, aber auch Hotels, Transfers oder Ferienunterkünfte sind unter www.sunexpress.com buchbar.

w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH

w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH gehört zu den 50 umsatzstärksten Kommunikationsagenturen in Deutschland und gilt seit über 30 Jahren europaweit als einer der führenden Spezialisten für die Segmente Travel & Tourism, Transport & Logistics, Hospitality Industry & Lifestyle. Die 40-köpfige Agentur wird von den Geschäftsführerinnen Ute C. Hopfengärtner und Marion Krimmer, Markus Schlichenmaier als Executive Director/Prokurist sowie den beiden Geschäftsführenden Gesellschaftern und Agentur-Gründern Yvonne Molek und Thomas C. Wilde geführt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Seminaris CampusHotel Berlin als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet

, Reisen & Urlaub, Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Große Freude beim Seminaris CampusHotel Berlin: Bei der diesjährigen Wahl der besten Tagungshotels in Deutschland wurde das Haus auf Platz 8...

Geruhsames Wochenende in Lappland

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Der kleine Ort Aha in Schwedisch Lappland bietet Erholung pur. Rund 100 km vom Flughafen Arvidsjaur entfernt, liegt das Hus Älg inmitten der...

Neues Zentrum für den Kampf gegen Cyber-Kriminalität startet am Flughafen München

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Die Anzahl von Angriffen auf die IT-Systeme von Unternehmen und Behörden in Deutschland ist im Zeichen fortschreitender Digitalisierung in den...

Disclaimer