lifePR
Pressemitteilung BoxID: 523477 (World Vision Deutschland e.V.)
  • World Vision Deutschland e.V.
  • Am Zollstock 2 - 4
  • 61381 Friedrichsdorf
  • http://www.worldvision.de

World Vision transparenteste Spendenorganisation in Deutschland

Kinderhilfsorganisation belegt Platz 1 im Spiegel Online-Ranking

(lifePR) (Friedrichsdorf, ) World Vision ist Deutschlands transparenteste Spendenorganisation. Gemeinsam mit der Deutschen Welthungerhilfe belegt das internationale Kinderhilfswerk den ersten Platz in einem Top-50-Ranking des Magazins Spiegel Online. In einer Studie wurde untersucht, wie leicht Informationen auf der Website zugänglich sind und wie gut sich Spender darüber informieren können, was mit ihrem Geld passiert.

Zwei Monate lang überprüfte das Münchner Phineo Institut im Auftrag von Spiegel Online die Webseiten der 50 größten Spendenorganisationen mit Sitz in Deutschland. In allen drei Kategorien - Ziele, Aktivitäten und Wirkung - und jeweils drei Unterkategorien erhielt World Vision die Top-Bewertung und erlangte damit die Spitzennote 5.0.

"Über diese Anerkennung unserer transparenten Kommunikation freuen wir uns - sie ermutigt und bestärkt uns darin, diesen Weg fortzusetzen", sagt Christoph Waffenschmidt, Vorstandsvorsitzender von World Vision Deutschland. "Unser Informationsangebot an die Spender und die interessierte Öffentlichkeit wird kontinuierlich ausgebaut."

World Vision ist damit zum zweiten Mal in Folge in einem Transparenzranking mit der Höchstpunktzahl ausgezeichnet worden. Bereits vor zwei Jahren belegte die Organisation im Ranking des Magazin "Capital" den Spitzenplatz.

Die Phineo-Studie nennt World Vision "ein sehr gutes Beispiel für die systematische Veröffentlichung hochwertiger Wirkungsbelege". Die Organisation setze sich intensiv mit der Wirkung ihrer Projekte auseinander und stelle dies SpenderInnen gegenüber im Jahresbericht 2013 ausführlich dar. Nicht nur Erfolge, sondern auch Krisen und Rückschläge in der Projektarbeit seien dort dargestellt.

Als besonders vorbildlich wird der 2014 erstmals veröffentlichte Wirkungsbericht erwähnt. Dort wird anhand von Fallstudien gezeigt, wir die Projekte von World Vision funktionieren und welche Wirkungen sie in den Regionen hinterlassen. Der Bericht enthält Details zum Wirkungsmodell, zur Indikatorenentwicklung sowie zur Methodik. "Die positive Bewertung dieses Berichts ist eine Bestätigung unseres strategischen Entscheidung, mehr Wirkung zu kommunizieren und mehr Beteiligung zu ermöglichen", erklärt Wilfried Bohlen, Vorsitzender des Präsidiums von World Vision Deutschland.

Auch das neue Patenportal "Mein World Vision" ist ein Baustein im Transparenz-Konzept von World Vision. Jeder Spender, der mit einer Kinderpatenschaft ein Entwicklungsprojekt unterstützt, bekommt einen persönlichen Account eingerichtet, in den immer wieder neueste Informationen aus dem Projekt eingespeist werden. Dadurch wird die Hilfe konkret und erfahrbar. Kontaktangebote geben den Spendern zusätzliche Einblicke und Kontrollmöglichkeiten. "Ein jahrelanges Spenden-Engagement für Armutsbekämpfung in Entwicklungsländern ist nicht selbstverständlich und setzt gute Informationen voraus", beobachtet Vorstand Christoph Hilligen. "Transparenz bei Spendenorganisationen hat darum auch eine hohe gesellschaftliche Bedeutung."

INFOS IM INTERNET:
Link zum Wirkungsbericht 2014: https://www.worldvision.de/suche.php?keywords=Wirkungsbericht
Video zu Wirkungsbeispiel Äthiopien: https://www.youtube.com/watch?v=nlTVjgqn39o

World Vision finden Sie auch auf Facebook, Twitter, Xing und Youtube,
http://www.worldvision.de/

World Vision Deutschland e.V.

World Vision Deutschland e.V. ist ein christliches Hilfswerk mit den Arbeitsschwerpunkten nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit, humanitäre Hilfe und entwicklungspolitische Anwaltschaftsarbeit. Im Finanzjahr 2013 wurden 318 Projekte in 47 Ländern durchgeführt. World Vision Deutschland ist mit weiteren World Vision-Werken in fast 100 Ländern vernetzt. World Vision unterhält offizielle Arbeitsbeziehungen zur Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) und arbeitet eng mit dem Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR) zusammen. World Vision Deutschland ist Mitglied der Bündnisse "Aktion Deutschland Hilft" und Gemeinsam für Afrika. www.worldvision.de