Koch Media vergibt Graphik-Etat an Wolfgraphics

Langjährige Partnerschaft wird erfolgreich fortgesetzt

(lifePR) ( Schwetzingen, )
Wolfgraphics, Fachagentur für Graphik und Design aus Schwetzingen (Baden-Württemberg), sichert sich erneut den Etat für eine Zusammenarbeit mit Koch Media, einem führenden Produzenten und Vermarkter von digitalen Entertainment-Produkten. Bereits seit 2003 ist die Agentur verantwortlich für die graphische Gestaltung verschiedener Produkte des Unternehmens. Nun gestaltet Wolfgraphics unter anderem das Design für das Pointand-Click-Adventure Lost Horizon(TM) .

Das Team entwickelte bereits das Layout bekannter Titel wie Risen, Sacred 2 oder der Tabletop-Umsetzung Warhammer®: Mark of Chaos(TM) . Die Agentur ist durch die Internationalität der Spiele auch für die Sprachanpassung der Produktbeschreibungen und Handbücher zuständig. Des Weiteren entwirft Wolfgraphics in diesem Jahr das Layout des Adventure-Titels Lost Horizon(TM) sowie des Science-Fiction-Adventures A New Beginning.

Für Lost Horizon(TM) wurde eine auffällige Klappbox gestaltet - Wolfgraphics arbeitete für das neue PC-Spiel an vielen graphischen Besonderheiten für das Poster, Handbuch, Label, Pappsleeve und das DVD-Inlay für die deutsche Version. Auch hier war Wolfgraphics wieder für die Sprachanpassung zuständig: Für die Box und das DVD-Inlay auf Englisch, Spanisch und Französisch. Die Profis von Wolfgraphics sorgen so dafür, dass das Spielerlebnis bereits beim Layout beginnt.

Das Kernteam der Agentur besteht aus Elena Hernández Alba (Creative Director), Nick Tempelhagen (Creative Director) und Richard Radmacher (Business Development). Gemeinsam betreuen sie namhafte Unternehmen der Entertainment-Branche. Frei nach ihrer Philosophie entwickelt Wolfgraphics individuelle Designs, die Marken als zentrale Dialogflächen eines Unternehmens hervorheben. Eine kreative und ausdrucksstarke Produktkommunikation ist ihr Ziel bei jeder graphischen Gestaltung.

"Wir freuen uns, durch neue Projekte die langjährige Zusammenarbeit mit Koch Media weiter zu stärken.In den vergangenen Jahren haben wir gemeinsam auffällige Designs und Graphiken auf den Markt gebracht.Die Vielfältigkeit der Titel von Koch Media krönt die Partnerschaft mit immer neuen, spannenden Herausforderungen", so Elena Hernández Alba von Wolfgraphics.

Den ersten Auftrag von Koch Media sicherte sich das dreiköpfige Team für die Gestaltung des Action-Titels Pearl Harbour 2. Es folgten weitere Aufträge: für verschiedene Plattformen wie PC, Sony PlayStation®, Nintendo DS(TM) und Xbox 360®, das Videospiel- und Entertainment System von Microsoft® stimmte Wolfgraphics unter anderem die Cover- und Handbuchgestaltung ab.

"Wolfgraphics war uns in den letzten sieben Jahren ein zuverlässiger Partner, dessen Schnelligkeit und Fachverstand uns überzeugt hat, die Zusammenarbeit fortzuführen. Kreativität und Professionalität sind die Basis unserer gemeinsamen Arbeit. Wir sind froh, auch für aktuelle und kommende Projekte die jahrelange Erfahrung des Teams von Wolfgraphics an unserer Seite zu wissen", so Christian Moriz, International Director Production, von Koch Media.

Über Koch Media

Koch Media ist ein führender Produzent und Vermarkter von digitalen Entertainment-Produkten (Software, Games und Filme). Die eigenen Publishingaktivitäten, die Vermarktung sowie die Distribution erstrecken sich dabei über ganz Europa sowie die USA. Mit zahlreichen Herstellern von Software und Games bestehen strategische Kooperationen: akademische arbeitsgemeinschaft, Braingame, Codemasters, Cyberlink, Digital Publishing, Eidos, Focus Home Interactive, G-Data, Kaspersky Lab, klickTel AG, Langenscheidt, Lexware, Linguatec, Mindscape, Nero, Paradox Interactive, Paragon, Pinnacle, Sony Creative Software, Square Enix, TVG Verlag usw. Koch Media mit Hauptsitz in Planegg bei München besitzt Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Frankreich, Italien, Spanien, USA sowie Niederlassungen für Skandinavien und Benelux. www.kochmedia.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.