Wertvoller Impuls für Technologiepark Adlershof

(lifePR) ( Berlin, )
Deutschlands größter Wissenschafts- und Technologiepark, wird von der Entscheidung, die Humboldt-Universität zu Berlin (HU) in den Kreis der besten deutschen Universitäten aufzunehmen, unmittelbar profitieren. "Dies verleiht uns einen wertvollen Impuls", erklärt Hardy Schmitz, Geschäftsführer der WISTA-MANAGEMENT GMBH, Betreibergesellschaft des Technologieparks. "Die naturwissenschaftlichen Institute der HU sind neben der außeruniversitären Forschung und den technologieorientierten Unternehmen ein tragenden Säulen Adlershofs.

Die heutige Auszeichnung, zu der wir der HU herzlich gratulieren, wird uns ein großes Stück voranbringen." Dies trifft nach Schmitz' Worten besonders für die Graduiertenschule für Analytical Sciences Adlershof (SALSA) der HU zu. Sie verfolgt einen interdisziplinären Ansatz in Ausbildung und Forschung und Kern der "Analytic City Adlershof" sein. Partner am Standort sind die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) sowie das Helmholtz-Zentrum Berlin. SALSA verknüpft außerdem Lehre und Forschung mit Industriepartnern in sogenannten Application Labs.

"Die WISTA-MANAGEMENT GMBH unterstützt diese Initiative", so Schmitz. "Adlershof hat in seiner analytischen Kompetenz Alleinstellungsmerkmale, sei es in Forschung und Lehre, bei Geräteentwicklern und -herstellern oder Dienstleistern. Diese Dichte gibt es in Deutschland kein zweites Mal! " Mit dem Prädikat der "Exzellenz" wird Adlershof international noch attraktiver.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.