"Trainingsplan" für Existenzgründer

Anmeldung für start2grow 2014 hat begonnen

(lifePR) ( Dortmund, )
Ab sofort machen sich wieder ehrgeizige Gründungswillige auf den Weg in die Selbständigkeit: Im start2grow-Wettbewerb profitieren sie von konsequentem Training und professionellen Coaches, die sie bis aufs Siegertreppchen und an den Start ihres eigenen Unternehmens begleiten. Der offizielle Startschuss für den Gründungswettbewerb 2014 fällt am 11. November in der DASA Arbeitswelt Ausstellung.

"Wir machen Sie fit für Ihre Gründung!" lautet das Motto des diesjährigen Wettbewerbs. "Wir begleiten die Teams bis an den Start des eigenen Unternehmens und das geht weit über die Theorie hinaus. Mit Erfahrungen und Kontakten stehen den Teilnehmern mehr als 600 Coaches aus Wirtschaft und Wissenschaft zur Seite", erläutert Sylvia Tiews (Foto), Teamleiterin von start2grow bei der Wirtschaftsförderung Dortmund. Gründungswillige können bei der Auftaktveranstaltung am 11. November 2013 in der DASA Arbeitswelt Ausstellung das start2grow-Team und die erfahrenen Mentoren und Coaches persönlich kennenlernen und sich mit dem Ablauf und allen Angeboten vertraut machen.

Weitere Gelegenheit dazu bietet am 22. und 23. November die neue Messe "DIE INITIALE - Starten. Gründen. Wachsen." in den Westfalenhallen Dortmund. "Am Gemeinschaftstand zur Gründungsförderung bieten wir die Möglichkeit, einen Schnelltest zu absolvieren, mit dem die Unternehmerpersönlichkeit getestet werden kann", berichtet Sylvia Tiews. "Und wir bringen die Interessierten mit Mentoren zusammen und geben ihnen Material an die Hand."

Im "Handbuch Businessplan" zum Beispiel haben die start2grow-Experten ihr Wissen zum wichtigsten Schritt beim Start in die Selbständigkeit zusammengefasst. Denn ein professionell abgefasster Businessplan zählt zu den entscheidenden Grundlagen der Firmengründung. Das kostenlose Handbuch, das schon viele bei der Erstellung unterstützt hat, ist auf dem aktuellen Stand wirtschaftlicher Erkenntnisse und dient den Teilnehmerinnen und Teilnehmern als Arbeitshilfe.

"Bei start2grow werden die Businesspläne in zwei Phasen untersucht: Erst auf ihren Innovationsgrad und danach auf die Markt- und Realisierungschancen und ihren Finanzbedarf ", erläutert Sylvia Tiews. "Das ausführliche Feedback der Gutachterinnen und Gutachter zeigt, ob die Teams direkt durchstarten können oder Teile ihres Konzepts mit unserer Unterstützung überarbeiten sollten. Im optimalen Fall kann im Juni 2014 dann jeder ein umsetzbares Konzept in den Händen halten."

Tipps zu Themen wie Marketing, Finanzierung oder Rechtsformwahl bieten regelmäßige Coachingabende, Workshops und Branchen-Specials in Dortmund. Die Geschäftsidee steht am 25. November beim ersten Coachingabend im ThyssenKrupp Info-Center in Dortmund im Mittelpunkt.

Bei den Prämierungen im März und Juni 2014 winken den besten Unternehmenskonzepten Preisgelder bis zu 15.000 Euro. Ein Sonderpreis "Technologie" ist für innovative, technologische Geschäftsideen mit bis zu 30.000 Euro dotiert. Für diese Summe können die Gewinner die Dienstleistungen der Dortmunder Kompetenzzentren nutzen.

Mehr als 4.000 Teams haben seit 2001 an den bislang 31 Wettbewerben teilgenommen. Die Erfolgsbilanz: Über 900 Unternehmen wurden erfolgreich gegründet und haben mehr als 5.200 Arbeitsplätze geschaffen. Der Gründungswettbewerb, als einziger deutschlandweit nach ISO 9001 für sein Qualitätsmanagement zertifiziert, ist kostenfrei und steht Ideen aus ganz Deutschland und aus allen Branchen offen. Interessierte können jederzeit einsteigen unter www.start2grow.de.

start2grow

"Wir machen Sie fit für Ihre Gründung!" Unter diesem Motto unterstützt der start2grow-Wettbewerb Gründerinnen und Gründer aus ganz Deutschland dabei, ihre Geschäftsideen in die Tat umzusetzen. Beim Gründungswettbewerb stehen mehr als 600 ehrenamtliche Coaches bereit, um die Teilnehmer mit Wissen und wertvollen Kontakten zu unterstützen. Mehr als 4.000 Teams hatten an den bislang 31 Wettbewerben teilgenommen. Erfolgsbilanz: Über 900 Unternehmen wurden erfolgreich gegründet und haben mehr als 5.200 Arbeitsplätze geschaffen. Der Gründungswettbewerb, als einziger deutschlandweit nach ISO 9001 für sein Qualitätsmanagement zertifiziert, steht Gründungsideen aus allen Branchen offen, zusätzliche Angebote gibt es für die Sonderdisziplin "Technologie". start2grow ist eine Initiative des dortmund-project, eines Geschäftsbereichs der Wirtschaftsförderung Dortmund. www.start2grow.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.