lifePR
Pressemitteilung BoxID: 348939 (Wirtschafts-Forum Baden-Württemberg e.V.)
  • Wirtschafts-Forum Baden-Württemberg e.V.
  • Freudenstädter Str. 1
  • 72336 Balingen
  • https://www.wirtschaftsforum-bw.de
  • Ansprechpartner
  • Roland Bob
  • +49 (7433) 276415

Vieles ist zu schade zum Wegwerfen

Werte erhalten und Wertvolles wieder nutzen / Gute Neuigkeiten vom Wirtschafts-Forum Baden-Württemberg e.V.

(lifePR) (Balingen, ) Das Wirtschafts-Forum Baden-Württemberg e.V. lädt ein zu einer aktiven Beteiligung an der Aktion: "Tu was für die Umwelt".

Wir alle sprechen von Nachhaltigkeit, Umweltschutz, von Schonung der Ressourcen, vom Schutz unserer Erde..., aber wer tut aktiv etwas, um Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen und Verantwortung zu übernehmen für nachfolgende Generationen?

In einer Umfrage des Wirtschafts-Forums Baden-Württemberg e.V. zeigte sich, dass unsere Wohlstandsgesellschaft mehr und mehr scheinbar widersprüchliche Probleme zu lösen hat. Einerseits belasten sich Familien mit vielen unnötigen - teils wertvollen, teils wertlosen - Dingen. die zum Wegwerfen viel zu schade sind, jedoch in den kommenden Jahren viel Platz belegen.

Andererseits wünschen sich Familien und Privatpersonen - auch Unternehmen - als Folge von allgemeinen Kostensteigerungen - eine finanzielle Entlastung.

So entsteht der wirtschaftlich sinnvolle Wunsch bei Familien: Verkaufen - Platz schaffen - etwas Geld bekommen.

Im Wirtschafts-Forum Baden-Württemberg e.V. kümmert sich ein Experten-Team mit Carsten Bob um diese Fragen "Mehr Platz schaffen" - "Mehr Geld haben" - und "flüssig bleiben".

Dipl. Betriebswirt (FH) Carsten Bob weiß nach einem Test in der Praxis, wie die notwendige Unterstützung für Familien aussehen sollte: "Die meisten Familien haben wenig Zeit, kaum Fachkenntnisse und sie wissen nicht, wo sie weltweit Käufer finden. Darüber hinaus wollen sie Sicherheit beim Versand und in der Abrechnung. Experten können helfen."

Carsten Bob: "Jeder denkt: Alles wird teurer. - Versuchen Sie mal, etwas zu verkaufen!" - Das Angebot am Markt ist groß. - Professionelle Hilfe bringt jedoch Erfolg. Es gibt ständig Situationen, in denen man nicht weiß, wie man Überflüssiges sinnvoll weitergibt statt es wegzuwerfen und wie man ein dringend notwendiges Zusatzeinkommen erhält:

Beim Entsorgen - Entrümpeln - Neu einrichten - Haushalt auflösen - beim Platz schaffen für Neues - Renovieren - Umbauen - beim Umzug - bei Todesfällen...

Aber wer braucht und nutzt überflüssige Gegenstände? Es gibt Sammler, Liebhaber, Privatleute, Unternehmer, Freunde wertvoller Gegenstände, sozial Benachteiligte, umweltfreundlich Denkende, Soziale Einrichtungen, Leute mit Spaß am Zukunftsdenken... in der Nachbarschaft - in der Region - landesweit - bundesweit - weltweit...

Das Wirtschafts-Forum Baden-Württemberg e.V. bietet Familien, Privatpersonen und auch Unternehmen praktische Hilfe an, findet Käufer für Nützliches und Wertvolles nach dem Motto: "Eine Sorge weniger, - Der Umwelt zuliebe".