Die Deutsche BKK und ,Deutschland wird fit' statten weitere 3.500 Mitarbeiter der Deutschen Post mit wirdfit.de-Trainingspässen aus

(lifePR) ( Stuttgart, )
Im Juli diesen Jahres stattete die Deutsche BKK zusammen mit 'Deutschland wird fit' stolze 3.600 Mitarbeiter der Deutsche Post in Stuttgart mit wirdfit.de-Trainingspässen aus. Der Zuspruch war groß und zahlreiche Mitarbeiter nahmen die Chance auf ein sechswöchiges Probetraining in einem Studio ihrer Wahl gerne wahr. Sicher hat der eine oder andere dabei herausgefunden, wie gut Fitnesstraining tut und sich sogar für eine dauerhafte Mitgliedschaft entschieden. Der Schritt in ein bewegteres Leben ist gelungen!

Diese Tatsache hat die Deutsche BKK dazu motiviert, jetzt weitere 3.500 Mitarbeiter der Deutschen Post NL Brief in Reutlingen mit einem wirdfit.de-Trainingspass auszustatten, damit auch diese Mitarbeiter die Gelegenheit haben, regelmäßige Bewegung für sich zu entdecken.

Das Engagement lohnt sich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Findet ein Mitarbeiter über den wirdfit.de-Trainingspass heraus, wie gut ihm Fitnesstraining tut, und bleibt er am Ende sogar am Ball, hat sich das Engagement auch für den Arbeitgeber gelohnt, denn regelmäßiges Training in einem Fitnessstudio ist ein entscheidender Beitrag dazu, das Krankheitsrisiko zu senken. Ein wichtiges Argument, denn jeder Krankheitstag eines Mitarbeiters verursacht Kosten und stört darüber hinaus die Betriebsabläufe. Arbeitnehmer, die sich fit und gesund fühlen, können erheblich mehr leisten, machen weniger Fehler und strahlen positive Energie aus, die sich am Ende sogar auf das gesamte Betriebsklima auswirken kann.

Der wirdfit.de-Trainingspass ist der perfekte Impulsgeber

,Deutschland wird fit' gibt mit seinem Trainingspass vielen Menschen in ganz Deutschland tagtäglich den Impuls für ein bewegtes und gesundes Leben. Die Angst vor einer frühzeitigen Mitgliedschaft wird genommen, die Hemmschwelle für den ersten Schritt wird erheblich reduziert. Und allen Arbeitgebern bietet der Trainingspass eine einfache, günstige und vielseitige Maßnahme der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Mit 1.800 Partnerstudios deutschlandweit eröffnet der Trainingspass ein enorm breites Spektrum an Trainingsmöglichkeiten. Und es ist erstaunlich, welche Ergebnisse bereits in sechs Wochen erzielt werden können. Wer das Probetraining konsequent nutzt und regelmäßig zum Training erscheint, wird schnell merken, dass es gar nicht so schwer ist, Muskelmasse aufzubauen, Fettpölsterchen zu reduzieren oder einfach nur eine bessere Fitness zu erreichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.