Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 392296

PURLINE eco von Windmöller erhält Greenguard-Zertifizierung

Detmold, (lifePR) - Die Windmöller Flooring Products GmbH hat für den weltweit ersten Bio-Polymer-Fußboden die Greenguard Zertifizierung erhalten. In der Produktgruppe "resilient Flooring" wurde der unter PURLINE eco vertriebene, dauerelastische Bio-Polyurethan-Boden mit den Zertifikaten der "Greenguard Children & School Certified" und Greenguard Indoor Air Quality Certified" restriktionsfrei ausgezeichnet.

Für das Augustdorfer Unternehmen ist PURLINE eco der ideale Objektboden und wird vornehmlich über das eigene Architektenbetreuungs-Team für den Einsatz im Health-Care-Bereich, im Schul-, Kindergarten- und Kitabau sowie in Verwaltungsgebäuden und sonstigen öffentlichen Objektbauten vertrieben. Zudem stellt PURLINE eco die perfekte Bodenlösung für alle Einsatzbereiche dar, die ein hohes Maß an Nachhaltigkeit, Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit erfordern.

Präsentiert wurde der auf Basis nachwachsender Rohstoffe (Raps- oder Rizinusöle) sowie natürliche Füllstoffe gefertigte Boden im Januar 2013 auf den bedeutenden Messen BAU, München und Domotex, Hannover und erhielt dort eine außergewöhnlich positive Resonanz des Fachpublikums.

PURLINE eco überzeugt im Objekteinsatz mit seinen überragenden mechanischen Eigenschaften. Beim Rückstellverhalten ist PURLINE eco z. B. konkurrenzlos im Vergleich zu jedem thermoplastischen Bodenbelag. Auch hinsichtlich seiner ökologischen Eigenschaften ist Windmöller ein langlebiges, dauerbelastbares Produkt gelungen, das sowohl bei der Materialzusammensetzung - PURline eco enthält kein Chlor, keine Weichmacher oder Lösungsmittel - als auch bei der Lebensdauerkostenanalyse. Diese liegt bei minus 35% im Vergleich zu anderen elastischen Belägen durch einen deutlich reduzierten Wasser- und Reinigungsmittelbedarf, keinerlei zusätzlich notwendiger Versiegelungs- oder Reinigungsvorgänge. Damit weist PURLINE eco gleich mehrere Alleinstellungsmerkmale aus. Nach dem Blauen Engel ist die Greenguard-Zertifizierung ein weiteres bedeutendes Umweltlabel und ein wichtiges Entscheidungskriterium für Architekten und Objekteure, mit dem Wohngesundheit und Nachhaltigkeit des Windmöller-Produktes ausgewiesen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Grundschule Homberg wird erweitert

, Bauen & Wohnen, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Gewaltige Erdhügel türmen sich auf vor der Grundschule in Homberg, wo derzeit eins der großen Schulbau-Projekte des Vogelsbergkreises umgesetzt...

Brummender Konjunkturmotor im ostbayerischen Handwerk

, Bauen & Wohnen, NewsWork AG

Unternehmen freuen sich über Auftrags- und Umsatzplus, beklagen aber zunehmend den Mangel an Personal. Mit mehr als 200.000 Mitarbeitern, einem...

Mit der Option die Wohnung automatisch passiv kühlen zu können im Sommer!

, Bauen & Wohnen, wiegand hausbau gmbh

  Hier einige Vorzüge der STADTWALDRESIDENZ: ­Jede Wohnung verfügt über eine dezentrale Belüftung und passive Raumkühlung. Diese bieten Ihnen...

Disclaimer