Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 667985

Mit der Schultüte nach Eekholt!

Alle Schulanfänger, die mit ihrer Schultüte in den Wildpark kommen, haben freien Eintritt und erhalten eine Überraschung! / Vom 02. bis 17. September 2017

Großenaspe, (lifePR) - Der erste Schultag ist für jedes Kind und für die ganze Familie ein spannendes Ereignis, auf das sich alle freuen oder oftmals auch skeptisch abwarten, was nun kommen wird. Mit dem Eintritt in die Schule verändert sich doch vieles im Leben des Kindes.

Zur Einschulung gehört die Schultüte, am besten riesig groß, gefüllt mit Lieblingssüßigkeiten und Spielsachen. Individuell soll sie gestaltet werden. Die schönsten Schultüten sind die mit viel Phantasie selbst entworfenen und gebastelten Exemplare. Tiere sind ein beliebtes Motiv! Oftmals zieren auch Eekholter Wildtiere wie Waschbären, Dachse, Füchse, kapitale Rothirsche, Fischotter, Wolfsköpfe oder Störche mit roten Schnäbeln und langen Beinen die neuen Schultüten!

Am ersten Schultag spüren die Kinder noch nicht viel vom Lernen, aber dann geht es auch gleich richtig los! Der Wildpark Eekholt beteiligt sich mit am Lernspaß, indem die Kinder sich am Beispiel der Wildtiere anschauen können, dass auch die jetzt herumtollenden Jungtiere erst einmal viel lernen müssen. Die Mütter zeigen es ihnen, und die Rotwildkälber, Skuddenlämmer und die lustigen Zicklein sind gut zu beobachten, wenn sie alles Neue erkunden.

Jeder kleine Abc-Schütze, der in der Zeit vom 02.09. bis 17.09.2017 mit seiner Schultüte im Arm den Wildpark besucht, erhält freien Eintritt - und ein kleines Überraschungsgeschenk für die Tüte! Gleichzeitig wird die schönste Schultüte gesucht, die mit einem besonderen Preis, einem blitzblanken Kinderfahrrad für den neuen Schulweg, prämiert wird. Weitere hübsche Preise winken und das Mitmachen lohnt sich!

Auf dem großen Abenteuerspielplatz kann nach dem offiziellen Teil der Einschulung nach Herzenslust getobt und den Zicklein im Streichelgehege ein Besuch abgestattet werden.

Wenn sich Hunger und Durst melden, gibt es an den Verkaufskiosken im Wildpark Kaltgetränke, Kaffee, Kuchen, Eis, Brezeln und Snacks, oder im (verpachteten) Wildparkrestaurant „Kiek-ut-Stuben“ ein schmackhaftes Essen. Unter Tel. 04327/9923-0 kann auch einer der rustikalen Grillplätze für ein zünftiges Einschulungsgrillen reserviert werden. So wird dieser besondere Tag sicher eine schöne Erinnerung für die ganze Familie. Wir freuen uns auf Sie!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gewalt in der Partnerschaft - Immer mehr Fälle werden der Polizei bekannt

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen veröffentlicht das Bundeskriminalamt heute die zweite jährliche „Kriminalstatistisch­e Auswertung...

DGB und Familienministerium fordern gleiche Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben für Frauen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bundesfrauenminister­in Dr. Katarina Barley sagte auf einer DGB-Fachtagung am Donnerstag in Berlin: „Noch immer verdienen Frauen fast ein Viertel...

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: Schweigen brechen für einen Weg aus der Gewalt!

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Jahr für Jahr erinnert der weltweite Aktionstag am 25. November an das hohe Ausmaß von Gewalt gegen Frauen. Ein Tabuthema nach wie vor auch in...

Disclaimer