Donnerstag, 25. Mai 2017


Inselwandern fuer Individualisten

Zwei neue Touren für individuelle Wanderer auf Madeira und Teneriffa

(lifePR) (Hagen, ) "Wandern im Wilden Westen" heißt eine neue Wanderreise von "Wikinger Individuell" auf Teneriffa, die starke Naturerlebnisse weit ab vom Massentourismus verspricht. Eine Mischung aus Rund- und Streckenwanderungen führt vom Südwesten zum Nordwesten der Insel. Schluchten, weite Aussichten und junger Vulkanismus sind die landschaftlichen Reize, bevor man die Nordküste bei Los Silos erreicht.

Die Wanderer wohnen in ganz besonderen Unterkünften: Start ist in einem kleinen Ökohotel auf einer Finca bei Arona, danach kommt man zu einem restaurierten Herrenhaus im historischen Ortskern von Adeje. Nächste Station ist eine ebenfalls restaurierte, frühere Jägerei auf knapp 1.200 m Höhe im Übergang von Teide und Teno-Gebirge. Jedes Zimmer dort besitzt einen eigenen offenen Kamin. Den Schlusspunkt setzt das komfortable Wikinger-Hotel Luz del Mar in Los Silos ? hier können die Wanderer "zurück in der Zivilisation" noch am Pool entspannen. Das Wanderniveau ist bei täglichen Gehzeiten von 3 bis 5,5 Std. und Höhenunterschieden von täglich 300 bis 700 m mittelschwer. Das Gepäck wird transportiert, erforderliche Transfers sind per Taxi reserviert. Buchbar ist die Reise mit täglichem Reisebeginn ab 2 Personen.

Wer lieber auf die Blumeninsel im Atlantik, nach Madeira, fliegen möchte, kann bei der neuen "drive & hike"-Tour "Madeira für Entdecker" im Mietwagen die Insel gemächlich umrunden und dabei ein abwechslungsreiches Wanderprogramm absolvieren. Das Wanderniveau ist eher leicht, da nur geringe Höhenunterschiede zu bewältigen sind. Küstenpfade, einige der höchsten Berge und das Naturschutzgebiet Rabaçal mit vielen Quellen und Lorbeerwald sollen vor allem Madeira-Einsteigern Lust auf mehr machen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frühlingsgefühle dank Eurojackpot

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Wir mussten lange darauf warten – sehr lange: Letztendlich sind die Temperaturen jetzt aber doch gestiegen und der Frühling ist da. Und passend...

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Disclaimer