lifePR
Pressemitteilung BoxID: 687195 (WGS-Wohnungsgesellschaft Schwerin mbH)
  • WGS-Wohnungsgesellschaft Schwerin mbH
  • Geschwister-Scholl-Straße 3-5
  • 19053 Schwerin
  • http://www.wgs-schwerin.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (385) 760520

Verlässlicher Partner für Handwerker

WGS bedankte sich bei regionalen Betrieben für vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit

(lifePR) (Schwerin, ) Geschäftsführer Thomas Köchig zog eine positive Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr der Wohnungsgesellschaft Schwerin (WGS). Auf dem Handwerkertreffen im Hotel Elefant bedankte er sich ausdrücklich bei den regionalen Servicepartnern und Zulieferern für die enge Zusammenarbeit. Mit einem Ausblick auf kommende Projekte versprach er für die Zukunft steigende Auftragszahlen für die Gewerke.

Etwa 50 Partner aus Schwerin und Umgebung waren am 30. November der Einladung in den Großen Saal des Hotels gefolgt. In seiner Ansprache betonte Thomas Köchig die Bedeutung der ansässigen Handwerksbetriebe für die Wohnungsgesellschaft: „Die vergangenen Jahre haben uns vor große Herausforderungen gestellt. Gemeinsam mit Ihnen haben wir sie gemeistert.“ 25.750 Instandhaltungsaufträge und Modernisierungsmaßnahmen wurden im vergangenen Jahr von den Partnerbetrieben realisiert. Beim Projekt in der Neubrandenburger Straße 1,3,5 und 7 hatte sich die WGS über die Beteiligung vieler Handwerkspartner an dem Bürgerinvestment „Bürger-Wohn-Anlage” gefreut. Zum anderen lobte der WGS-Geschäftsführer die große Unterstützung bei der Herrichtung von Wohnraum. Für 2018 kündigte Thomas Köchig weitere Investitionen in WGS-Immobilien an. „Die WGS bleibt weiterhin ein stabiler Partner. Wir werden im kommenden Jahr die gute Auftragslage ausbauen“, sagte er zu den Anwesenden. Das freute die Partner, die von der Zusammenarbeit mit der WGS nur Positives zu berichten hatten. „Wir arbeiten mit der WGS eng zusammen. Die Mitarbeiter sind immer freundlich und offen für Fragen und Ideen”, berichtet Ronny Kempke von der Firma Gegenbauer. Petra Plosel vom Malerbetrieb Plosel bestätigte: „Wir arbeiten seit 25 Jahren zusammen. Die WGS ist ein sehr verlässlicher Partner. Uns gefällt besonders gut, dass die Aufträge innerhalb der Stadt vergeben werden”, sagte sie.