Kind, Kegel und Karussell

WDR Fernsehen, Samstag, 3. April 2010, 18:20 - 18:50 Uhr Hier und Heute / Das Frühlingserwachen der Schausteller / Eine Hier und Heute-Reportage

(lifePR) ( Köln, )
"Jedes Jahr fluchen wir und sehnen uns nach der Winterpause! Und im März kratzen wir dann mit den Füßen und wollen raus auf die Jahrmärkte!", meint Daniela Landwermann-Henschel. Und so baut sie mit ihrem Mann Ludwig und den zwei Kindern mit drei Sattelschleppern das 38 Meter hohe Riesenrad "Caesar's Wheel" in Neuenrade im Sauerland auf. Alle freuen sich schon auf den Gertrudenmarkt, einen Frühjahrsmarkt im alten Stil mit Pferdeversteigerung, Trödel und viel Tradition. Die alteingesessenen Schausteller treffen sich hier zum Saisonauftakt.

Auch für Dirk Wagner mit seinem Fischwagen und Kinderkarussell wird der Gertrudenmarkt die erste Kirmes des Jahres sein. Das Oberhaupt einer Hagener Schausteller-Dynastie sagt: "Familie ist alles". Die Jugend hat noch Respekt vor dem Alter und die Eltern sind stolz, dass ihre Kinder die Tradition des Jahrmarktgeschäfts fortführen und die Fahrgeschäfte einmal übernehmen werden.

Reporter Martin Rosenbach begleitet den "Jahrmarkt der Gefühle" vom Auf- bis Abbau und fragt nach, wie die "Reisenden" den Stress verkraften, wenn sie wie Nomaden von Ort zu Ort zu ziehen? Wie funktioniert das Familienleben auf der steten Wanderschaft? Die Reportage folgt den Schaustellern auch zu ihren Rückzugsorten, einer Parallelwelt im Schatten des Glitzers.

Reporter Martin Rosenbach
Redaktion Dorothee Pitz
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.