Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158215

Expedition in die Rieselfelder - Paradies aus Menschenhand

Ein Film von Thomas Förster und Jürgen Vogt / WDR Fernsehen, Montag, 24. Mai 2010 (Pfingstmontag), 18.05 bis 18.50 Uhr

Köln, (lifePR) - Für seltene Entenarten, Möwen oder Gänse ist es das Paradies, ein Paradies aus Menschenhand nördlich von Münster.

Jürgen Vogt ist mit seinem Team in den ehemaligen Rieselfeldern der Stadt unterwegs. Als dort in den 70er Jahren eine neue, größere Kläranlage nötig wurde, setzten sich Naturschützer und Ornithologen dafür ein, die alten Verrieselungsflächen in ein Vogelschutzgebiet umzuwandeln. Heute ist das Areal für viele gefährdete Vogelarten aus ganz Europa ein wichtiger Brut- und Rastplatz. An den Ufern der mehr als 130 Tümpel und Teiche grasen nahezu wilde Heckrinder; im Frühjahr bekommen sie ihre Kälber und Jürgen Vogt hilft dabei, sie zu markieren.

Zusammen mit Ornithologen ist er im Schilf unterwegs, um kleine Singvögel mit Netzen zu fangen und zu beringen. Im Wasser der Rieselfelder schwimmen Nutrias und Bisamratten. Sie werden hier nicht als Schädlinge angesehen, sondern erfüllen eine wichtige Funktion beim Schutz des Reservats.

Redaktion Ralf Kapschack

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Liebe auf dem Lande, Eisengießer und Lokomotiven, Licht und Musik und ein Gleismädchen – Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Eines der ältesten Themen der Literatur ist eines der ältesten Themen der Menschen – die Liebe. Es mag wohl keine Zeit und keine mitunter noch...

Hybrid-Superyacht von Dynamiq und Studio F. A. Porsche feiert Weltpremiere

, Medien & Kommunikation, Kruger Media Brand Communication

Yachtbauer Dynamiq und Designunternehmen Studio F. A. Porsche zeigen erstmals GTT 115 Superyacht auf der Monaco Yacht Show vom 27.- 30.09.2017 Innen-...

Zur Kombination mit breiten Tastaturen: Die RollerMouse Pro3 Plus

, Medien & Kommunikation, ERGOTRADING GmbH

Immer wieder gleiche Mausbewegungen – das ist nicht nur ermüdend, sondern belastet Arm, Schultern und Nacken auf Dauer sehr. Insbesondere, wenn...

Disclaimer