Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64338

17. Europäischer Aus- und Weiterbildungskongress: 80 Tage vor der Veranstaltung schon über 450 Anmeldungen

Düsseldorf, (lifePR) - Mit der Wahl des diesjährigen Kongressthemas »Chancen und Wert der Berufsbildung in den Nationalen Qualifikationsrahmen (NQR)« haben die Veranstalter eine hochaktuelle Diskussion aufgegriffen, die breites Interesse findet: Bereits jetzt haben sich über 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet.

Der inzwischen 17. Europäische Aus- und Weiterbildungskongress wird in gewohnt professioneller Weise das Thema beleuchten, erörtern und diskutieren. Sichergestellt wird dies durch die Teilnahme zahlreicher kompetenter Fachleute und Referenten aus dem In- und europäischen Ausland.

Der Kongress wird gefördert mit Mitteln der Europäischen Union und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Weitere Informationen sowie das aktuelle Programm und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter: www.weiterbildungskongress.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gutes Personalmanagement – die hohe Kunst der Motivation in Firmen

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Der demographische Wandel sorgt für Ressourcenknappheit im Personalbereich, Fach- und Führungskräftemangel sind bekannte Schlagworte auf dem...

Geprüfte Berufspädagogen (IHK) – Profis für Aus- und Weiterbildungsprozesse

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Berufspädagoge mit IHK-Abschluss kann derjenige werden, der als Meister, Fachkaufmann, Fachwirt oder als Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädago­ge...

Ausbilder werden und Partner der Jugend bleiben. ebam Akademie bietet kompakte Prüfungsvorbereitung an

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer in Deutschland ausbilden möchte, muss seit 2009 seine berufs- und arbeitspädagogische Eignung durch einen Nachweis oder ein Zeugnis belegen....

Disclaimer