Abenteuer in luftiger Höhe

Gemeinschaftsfeeling und Adrenalin tanken im Hamelner Kletterwald

(lifePR) ( Hameln, )
Outdoor-Begeisterte auf der Suche nach einem einzigartigen Erlebnis finden im Hamelner Stadtforst den "Kletterwald". Schon der Aufstieg über eine frei schwingende Riesen-Plattform im natürlichen Baumbestand des Hamelner Klütwaldes ist dabei ein echtes Erlebnis.

Im Kletterwald angekommen geht es hoch hinaus: Auf zwei Ebenen in bis zu 14 Metern Höhe können die Besucher sich an zwei sternförmig angelegten Kletterparcours austoben und frei entscheiden, welches Kletterelement sie auswählen und welchen Weg sie sich zutrauen.

Die Sicherheit wird bei diesem Kletterabenteuer selbstverständlich großgeschrieben. Nach einer Material- und Sicherheitseinweisung starten die Besucher in Zweier- oder Dreier-Teams gesichert mit Klettergurten in die luftigen Höhen. Ausgebildete Trainer sind dabei stets in der Nähe und verraten gerne Tipps und Tricks für mehr Spaß beim Klettern.

Die Klettertouren sind Erlebnis-Ausflüge der besonderen Art und für Kindergeburtstage, Klassenausflüge oder Gruppen eine ideale Möglichkeit gemeinsam hinauf und die Baumwipfel zu steigen und die Welt aus der Vogelperspektive zu erleben.

Der Hamelner Kletterwald ist während der Klettersaison von April bis Oktober jeden Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr bei nahezu jedem Wetter für Besucher geöffnet. Größeren Gruppen wird eine vorherige Anmeldung empfohlen.

Weitere Informationen gibt es beim Kletterwald Hameln Service-Büro unter der Telefonnummer 05151-556653 oder unter www.kletterwald-hameln.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.