Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69806

autoconnect gibt Gas: Höhere Erscheinungsfreqenz und Titeländerung in naviconnect

(lifePR) (Poing, ) autoconnect, das Sonderheft von connect, Europas größtem Magazin für Telekommunikation, befindet sich weiter auf Expansionskurs: Auf 4 erfolgreiche Ausgaben im Jahr 2008 folgen 6 Ausgaben im Jahr 2009. Dabei erweitert die Redaktion das Themenspektrum nochmals deutlich und trägt den neuen Inhalten mit einer Logoänderung Rechnung: Aus autoconnect wird naviconnect!

Zu den Hintergründen: autoconnect startete vor rund 15 Jahren als Sonderheft, das schwerpunktmäßig Navigation in Automobilen der Luxusklasse und hochpreisige Nachrüstlösungen thematisierte. Zwischenzeitlich hat sich der Markt verändert, preiswerte portable Navigationssysteme beherrschen den Markt, und Navigation ab Werk ist in der Kleinwagenklasse angekommen. Ergänzt wird die Connectivity im Auto durch multimediale Komponenten vom Autoradio bis zur Freisprechanlage. Nun folgt der nächste Schritt: Die Navigation erobert den Freizeitbereich, portable Navis dienen als Fahrradcomputer, als Lauftrainer oder als kompetenter Stadtführer. Daneben wird Navigation bei Geo-Cashern, den Schatzsuchern der Neuzeit, zum Hobby, das in abgespeicherten und der Community zur Verfügung gestellten Routen auf Google Earth ausgelebt wird. Auch diesem Trend wird das Team der naviconnect Rechnung tragen und spannende, informative und unterhaltende Stories zum Thema Navigation im Freizeitbereich beisteuern, ohne dafür die bestehenden Kompetenzbereiche Festeinbaunavigation oder Freisprecheinrichtungen aufzugeben. Fazit: Mit der Umstellung von autoconnect auf naviconnect wird das neue naviconnect nicht nur besser, sondern auch öfter besser.

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Die WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH wurde 1998 durch die Fusion des DMV-Franzis Verlages mit Magna Media gegründet. Sie zählt heute mit ihren Special-Interest-Titeln rund um das Spektrum IT, TK/Mobil, Unterhaltungselektronik und Foto zu den führenden Technik-Verlagen in Deutschland und ist bekannt durch die Magazine PCgo, PC Magazin, Internet Magazin, Business&IT und HomeVision sowie die Special-Interest-Titel fotolife, mobilelife, linuxlife und Royal Flush.

Zum 01.08.08 übernahm die WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH den Geschäftsbereich "Telekommunikation & Consumer Electronics" mit den Medienmarken connect, AUDIO, video, stereoplay, autohifi und COLORFOTO von der Motor Presse Stuttgart.

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH ist kompetenter Servicepartner für anspruchsvolle Unternehmenskommunikation und bietet die Bandbreite von erstklassigen Magazinen, hochwertigen Imagebroschüren bis hin zu Internet- und Multimediaprojekten. Das 2008 neu gestartete Internetportal www.magnus.de bündelt das gesamte Verlagsangebot unter einem Dach.

WEKA MEDIA PUBLISHING ist Teil der 1973 gegründeten WEKA Firmengruppe, die heute aus insgesamt über 20 Unternehmen in ganz Europa besteht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DK Neuerscheinung: Superstädte leicht gebaut Minecraft®

, Freizeit & Hobby, Dorling Kindersley Verlag GmbH

Der Trend Minecraft® ist aus den Kinderzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Das Computerspiel begeistert Millionen junger und erwachsener Spieler...

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Disclaimer