Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137174

Eine "klassische" Bescherung

Machen Sie doch Karten für die Monschau Klassik 2010 zum Weihnachtsgeschenk

(lifePR) (Monschau, ) Es sind nur noch 10 Tage bis zum Weihnachtsfest und Sie wissen noch nicht, mit welchem Geschenk Sie eine Freude bereiten wollen? Unser Tipp: Wählen Sie doch die "klassische" Variante und legen sie Karten für die Monschau-Klassik 2010 unter den Weihnachtsbaum. Mit diesem Geschenk bescheren Sie unvergessliche Stunden in der Festspielstadt Monschau.

Bei der Auswahl der passenden Veranstaltung können Sie dabei keinen Fehler machen. Denn die Festspiele vor der einmaligen Kulisse der Monschauer Burg bieten vom 20. bis zum 29. August 2010 die populärsten Werke des Opern- und Operettenfachs.

Eröffnet wird die Monschau Klassik 2010 am Freitag, 20. August 2010, um 20.30 Uhr mit der Oper "La Bohème" von Giacomo Puccini, die als eines der bedeutendsten Werke der italienischen Oper gilt. "Don Giovanni" wird oft als die "Oper aller Opern" bezeichnet. Dieses Meisterwerk aus der Feder von Wolfgang Amadeus Mozart wird am Samstag, 21. August 2010, um 20.30 aufgeführt. Kaum eine andere Operette hat so viele bekannte Melodien zu bieten wie das Singspiel "Im weißen Rößl" von Ralph Benatzky, das man am Sonntag, 22. August 2010, um 16 Uhr erleben kann. Die schönsten Melodien großer Hollywood-Filmklassiker sind am Donnerstag, 26. August 2010, ab 20.30 Uhr bei der "Gala der Filmmusik" zu hören.

"Die Fledermaus", die am Freitag, 27. August 2010, um 20.30 Uhr aufgeführt wird, ist eine der drei berühmtesten Operetten aus der Feder von Johann Strauß. Carl Maria von Weber gebührt die Ehre, mit seinem Werk "Der Freischütz" die wohl bekannteste Oper der Romantik geschaffen zu haben, die am Samstag, 28. August 2010, um 20.30 Uhr gezeigt wird. Wer eine musikalische Reise nach Italien mit Melodien aus Puccinis 'La Bohème' bis hin zu Verdis 'Rigoletto' erleben möchte, der sollte am Sonntag, 29. August 2010, ab 16 Uhr unbedingt der "Italienischen Operngala" beiwohnen.

Sichern Sie sich also jetzt noch schnell Eintrittskarten für Monschau-Klassik 2010 und bereiten Ihren Lieben damit ein wertvolles Weihnachtsgeschenk, das unvergessliche Stunden in der Festspielstadt Monschau bescheren wird.

Das Programm für 2010:
Freitag, 20. August, 20.30 Uhr:
"La Bohème"
Oper von Giacomo Puccini

Samstag, 21. August, 20.30 Uhr:
"Don Giovanni"
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Sonntag, 22. August, 16.00 Uhr:
"Im weißen Rößl"
Operette von Ralph Benatzky

Dienstag, 24. August, 15.00 Uhr:
"Aschenputtel"
Kinderoper

Donnerstag, 26. August, 20.30 Uhr:
"Gala der Filmmusik"

Freitag, 27. August, 20.30 Uhr:
"Die Fledermaus"
Operette von Johann Strauß

Samstag, 28. August, 20.30 Uhr:
"Der Freischütz"
Oper von Carl Maria von Weber

Sonntag, 29. August, 16.00 Uhr:
Italienische Operngala

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

26. Februar 14 Uhr in der Galerie, Birkenried: Pete Gavin, Blues-Veteran aus London

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Vor rund 50 Jahren hat Pete Gavin seinen Job als Physiker geschmissen, um sich ganz der Musik zu widmen. Ein harter Schnitt, harte und entbehrungsreiche...

Extra SOUNDKITCHEN

, Musik, Staatstheater Darmstadt

Am Sonntag, 19. Februar präsentieren die Besidos und das SOUNDKITCHEN Orchestra den dritten Gang: Die Darmstädter Band serviert gemeinsam mit...

Der Berliner Gitarrist Guido Saremba besucht seine Heimatstadt und bringt ein kleines Meisterwerk mit

, Musik, GALERIE KRISTINE HAMANN

Um sein Debütalbum „Primal Canvas“ erstmals öffentlich vorzustellen, hat Guido Saremba seinen Heimatort Wismar gewählt. Einigen mag der Gitarrist...

Disclaimer