Mittwoch, 17. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 337233

Young Lions Wettbewerb: Riesenposter-Enthüllung für Junge Helden e.V. am Spielbudenplatz in Hamburg

Hamburg, (lifePR) - Am kommenden Freitag, dem 03. August, wird das Gewinnermotiv des nationalen Young Lions Printwettbewerbs als Riesenposter am Spielbudenplatz in Hamburg enthüllt. Im Rahmen des Nachwuchswettbewerbs wurde das Poster "Reborn" für die Organspende-Organisation Junge Helden e.V. entwickelt - ein Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, vor allem junge Menschen über das Thema Organspende aufzuklären.

Entwickelt und gestaltet haben das 168m² große Plakat die beiden Nachwuchskreativen Lisa Schulz und Christina Wörner von der Hamburger Werbeagentur Lukas Lindemann Rosinski. Sie setzten sich beim diesjährigen Young Lions Printvorentscheid gegen 106 andere Motive durch und durften im Juni bereits Deutschland beim internationalen Nachwuchswettbewerb der Cannes Lions, dem weltweit größten Kreativfestival, vertreten. WerbeWeischer, deutscher Repräsentant der Cannes Lions übernahm dabei für das Gewinnerteam Festival- und Reisekosten.

Das Plakat wird die kommenden zwei Wochen im Herzen Hamburgs auf der Reeperbahn von über 1 Mio. Menschen gesehen werden. Dazu Nicolas Höfer, Vorstand Junge Helden e.V.: "Wir freuen uns riesig, jetzt auch die Hamburger auf das Thema Organspende und Junge Helden aufmerksam zu machen. Das Gewinnerteam hat tolle Arbeit geleistet und wir hoffen mit diesem Plakat an diesem Ort viele Menschen zu erreichen."

Die Umsetzung des Riesenposters übernimmt der Young Lions Wettbewerbs-Partner PosterNetwork AG. Zudem stellt die PosterNetwork AG zusätzlich ihre zwei neuen LED Boards am Einkaufszentrum Hamburger Meile und am Spielbudenplatz 11 der Junge Helden e.V. zur Verfügung. Ihre Motivation ist, den Verein in besonderer Weise zu unterstützen und für dreifache Aufmerksamkeit zu sorgen.

Journalisten und Fotografen sind eingeladen, an der Riesenposter-Enthüllung am Freitag, dem 03. August teilzunehmen:
- Datum: 03. August 2012
- Uhrzeit: 10:00 Uhr
- Ort: Reeperbahn, Spielbudenplatz 5

Vor Ort stehen für Fotos und Fragen zur Verfügung:
- Gewinnerteam Lisa Schulz und Ina Wörner
- Vertreter Junge Helden
- Die Wettbewerbsverantwortlichen von WerbeWeischer und PosterNetwork

Pressefotos stehen nach der Enthüllung ab 14:00 Uhr auf unserem Server zur Verfügung: ftp://presse:weischer@ftp.weischer.net/young_lions

Der Verein Junge Helden
Unser Ziel ist, über Organspende aufzuklären.
Dabei ist in unseren Augen jeder ein Junger Held, der sich mit dem Thema auseinander setzt und sich die Zeit für eine persönliche Entscheidung nimmt.

Befragt man die Menschen, warum sie sich noch nicht mit dem Thema Organspende beschäftigt, einen Ausweis ausgefüllt oder mit ihren Angehörigen darüber gesprochen haben, trifft man teilweise auf diffuse Ängste. Einerseits entstehen diese aufgrund der Verdrängung der Themen Krankheit und Tod, andererseits aber durch mangelndes Wissen und falsche Informationen. Am häufigsten jedoch liegt es daran, dass man im Alltag einfach kaum mit dem Thema Organspende konfrontiert wird.

Genau hier wollen wir, der Verein Junge Helden e.V., ansetzen: Wir machen aufmerksam, informieren, lösen Dialoge aus und heben das Thema Organspende unverkrampft auf die Bühne öffentlicher Wahrnehmung. Das machen wir durch engagierte, auch kontroverse Stellungnahmen, mit den Mitteln moderner Kommunikation, ohne Betroffenheitspathos und mit einer lebensbejahenden, selbstbestimmten Einstellung, die auf dem Bewusstsein beruht: "Entscheidend ist die Entscheidung!"

Über Getty Images

Die international führende Bildagentur Getty Images produziert und vertreibt die größte und bedeutendste Sammlung von Foto- und Filmmaterial für Kommunikationsprofis auf der ganzen Welt und bietet zudem unterstützende Asset-Management-Dienste. Die Produkte von Getty Images sind täglich in Zeitungen, Zeitschriften, Anzeigen, Filmen, Fernsehproduktionen, Büchern und im Internet zu sehen, wobei die gesamte Bandbreite von Nachrichten- und Sportfotografie bis hin zu Archivaufnahmen und neuem kreativen Bildmaterial abgedeckt wird. Gettyimages.de ist die erste Adresse für Kunden, die aussagekräftige Bilder suchen, kaufen, herunterladen und verwalten möchten. Getty Images mit Hauptsitz in Seattle ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das Kunden in mehr als 100 Ländern hat.

Weischer.Media

Mit knapp 200 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Wuppertal, Bonn und Zürich erwirtschaften die in der Weischer.Mediengruppe zusammengeschlossenen Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 300 Millionen Euro. Florian und Marcus Weischer leiten als persönlich haftende Gesellschafter das vor über 58 Jahren von ihrem Vater Hans Weischer gegründete Familienunternehmen.

Jost von Brandis steht für kreative Medien- und Markenkooperationskonzepte in der Außenwerbung. Das Unternehmen gehört seit 20 Jahren zum Firmenverbund und ist die größte von Plakatanbietern und Mediaagenturen unabhängige Kraft im deutschen Out-of-Home-Markt.

WerbeWeischer ist Marktführer im deutschen Kinowerbemarkt und - historisch betrachtet - das Kernstück der Weischer.Mediengruppe. Als Verbundpartner und Werbeverwaltungen agieren drei Schwesterunternehmen von WerbeWeischer: die Union Kinowerbung, die CineCom Kinowerbung und die Heinefilm Kinowerbung in Bonn. Zentraler Servicedienstleister für Einkauf, Produktion und Logistik ist die adeins Medialogistik GmbH.

Beratung, Konzeption, Kreation und Realisierung von Below-the-line-, Mobile-Marketing- und Online-Kampagnen aus einer Hand bieten WerbeWeischer Connect, die Mobile- und Digital-Units von Jost von Brandis und WerbeWeischer sowie Weischer Online. Damit eröffnet die Weischer.Mediengruppe ihren Kunden die Möglichkeit, Kampagnen wirkungsstark zu vernetzen.

Die interdisziplinäre Entwicklung und Umsetzung innovativer Medien- und Markenkooperationskonzepte zur Steigerung von Markenwahrnehmung und Abverkauf bietet die WMG-Tochter elbbergMedia.

Alle Unternehmen der Weischer.Mediengruppe eint ein gemeinsamer Anspruch: Kommunikationskanäle zielführend vernetzen, Zielgruppen wirksam und nachhaltig involvieren und damit die Kampagnen der Werbekunden wirksam und effizient zu machen.

Weitere Infos unter www.weischer.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wiederaufnahme: MADE IN GERMANIA lässt ab Sonntag die utopische Gemeinschaft wieder auferstehen

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Sonntag, den 21. Januar 2018 kehrt das Verbindungsprojekt MADE IN GERMANIA zurück in den Spielplan des Staatstheaters und auf die Bühne der...

Anoushka Shankar im neuen Dresdner Kulturpalast

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

In den Konzertsälen der Welt zu Hause, interpretiert Anoushka Shankar am 26. und 27. Januar 2018 das Zweite Sitarkonzert ihres Vaters erstmals...

"Augenblick Istanbul - Es war einmal"

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Istanbul, die einzige Stadt auf zwei Kontinenten, ist in jeder Hinsicht immer eine Brücke zwischen Europa und Asien gewesen. Sie war und ist...

Disclaimer