Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 512536

Alle 43 Löwen an deutsche Werber übergeben, 300 Gäste feiern beim Winner Dinner in Hamburg

Hamburg, (lifePR) - .
- Gestern Abend war es endlich soweit: WerbeWeischer überreichte in Hamburg alle 43 Cannes Löwen an die deutschen Kreativen und ihre Kunden.

Erneut kamen rund 300 exklusiv geladene Gäste aus ganz Deutschland der Einladung von WerbeWeischer und den Partnern Microsoft und Jost von Brandis ins Curio-Haus nach.

Hier feierten die Gewinnerteams mit ihren Kunden die Erfolge, die sie gemeinsam beim weltweit wichtigsten Kreativfestival, den Cannes Lions, erzielt haben.

Cannes Lions Repräsentant Florian Weischer führte durch den Abend und überreichten die langersehnten Löwentrophäen.

"Wir stellen mit der Veranstaltungsstruktur die Leistung bewusst in den Mittelpunkt eines besonderen Rahmens. Die Agenturen haben die Möglichkeit, die Erfolge gemeinsam mit ihrem Kunden zu feiern. So werden beide Seiten für herausragende Kreativität belohnt und die gegenseitige Motivation gesteigert", betont Florian Weischer.

Weischer.Media

Weischer.Media steht für emotionale Markenpräsenz rund um das Erlebnismedium Kino, für zeitlich und räumlich optimierte Inszenierung von Zielgruppendialog auf Out-of-Home-Medien, für spannendes Storytelling mit Entertainment-Formaten und für nachhaltiges Markeninvolvement per digitalem Marketing.
Das Tochterunternehmen WerbeWeischer ist langjähriger offizieller deutscher Repräsentant der Cannes Lions beim renommierten Cannes Lions International Festival of Creativity.
Mit über 270 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Wuppertal, Bonn und Zürich erwirtschaften die unter dem Dach von Weischer.Media zusammengeschlossenen Unternehmen einen Jahresumsatz von über 300 Millionen Euro. Jost von Brandis bietet als eine der führenden, unabhängigen Spezialagenturen Lösungen für kreative Medien- und Markenkonzepte in der Außenwerbung. WerbeWeischer ist klarer Marktführer im deutschen Kinowerbemarkt und - historisch betrachtet - das Kernstück von Weischer.Media. Als Verbundpartner und Werbeverwaltungen agieren fünf Schwesterunternehmen von WerbeWeischer: Union Kinowerbung, CineCom Kinowerbung, Europa Film + Werbung, Udia-Filmwerbung und die Heinefilm Kinowerbung in Bonn. Seit 2013 ist WerbeWeischer Schweiz im Schweizer Kinomarkt vertreten. Zentraler Servicedienstleister für Einkauf, Produktion und Logistik ist die adeins Media Logistik.
Mit eigenen Units für Online-Vermarktung und Mobile-Marketing von Jost von Brandis, WerbeWeischer sowie Weischer.Online eröffnet Weischer.Media ihren Kunden die Möglichkeit, Kampagnen wirkungsstark zu vernetzen. Die interdisziplinäre Entwicklung und Umsetzung innovativer Medien- und Markenkooperationskonzepte zur Steigerung von Markenwahrnehmung und Abverkauf bietet die Weischer.Media-Tochter elbbergMedia. Das Weischer.Storyhouse bündelt die Geschäftsfelder Branded Content, Alternative Programming und Entertainment-Marketing. Bei Weischer.Solutions sind übergreifend die Unternehmensbereiche Marketing, Forschung, HR, IT und Finance zusammengefasst.

Weitere Infos unter www.weischer.net.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Muthesius Top im Kreativranking des ADC

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Im 4. Kreativranking des ADC (Art Directors Club) Deutschland machte die Muthesius Kunsthochschule und damit Schleswig-Holstein den größten Aufwärtssprung....

Sudetendeutscher Hallengeist geehrt

, Kunst & Kultur, Sudetendeutsche Landsmannschaft Landesgruppe e. V

Sudetendeutsche Hallengeister sieht man nicht. So wie es sich für Geister gehört wirken sie im Verborgenen. Für seine langjährige Arbeit als...

Von kreativ bis kunstpirativ: 4. Ausstellung des Offenen Ateliers bis 10.01.2018

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Humorvolle Zeichnungen, emotionale Ausdrucksmalerei, schonungslose Keramiken, alchimistischer Farbauftrag oder geometrische Klarheit – die vierte...

Disclaimer