lifePR
Pressemitteilung BoxID: 298036 (weinor GmbH & Co. KG)
  • weinor GmbH & Co. KG
  • Mathias-Brüggen-Straße 110
  • 50829 Köln/Ossendorf
  • http://www.weinor.de
  • Ansprechpartner
  • Angela Scheunemann
  • +49 (221) 597092-43

Weltneuheit: Ganzglas-Dreh-Falt-Tür w49-c von weinor

(lifePR) (Köln/Ossendorf, ) Als erster Hersteller von Ganzglas-Türelementen bringt weinor im Sommer 2012 mit der w49-c eine Ganzglas-Dreh-Falt-Tür auf den Markt. Damit erweitert das Kölner Unternehmen erneut sein Produktportfolio im Bereich der senkrechten Glaselemente für Terrassendach und Glasoase®.

"Die rahmenlosen Glastüren der w49-c sind paarweise nach innen auffaltbar und bieten dem Endnutzer maximale Flexibilität und leichte Bedienbarkeit", sagt Thilo Weiermann, Geschäftsführer von weinor. "Dabei wird erstmals das Falt- mit dem Dreh-Moment in der Konstruktion kombiniert."

Flügelpaare laufen oben und unten in jeweils nur einer einzigen Lauf- bzw. Führungsschiene. Sie sind durch Scharniere miteinander verbunden, von innen verriegelbar und lassen sich praktisch an jeder gewünschten Stelle durch einfaches Auffalten nach innen öffnen. Zudem können einzelne oder mehrere Flügelpaare in eine seitliche Parkstation geschoben, dort gefaltet und arretiert werden. So entsteht eine flexibel zu öffnende Ganzglasfront, die auch über 90-Grad-Ecken geschoben werden kann. Dabei ist die Öffnungsrichtung variabel - bei Stulpanlagen lässt sich die Front sogar in beide Richtungen öffnen. Als Schutz gegen Schmutz, eindringendes Regenwasser und Wind dient eine oben am Führungsprofil und unten an den Türflügeln angebrachte Schutzbürste. Senkrecht laufende Spaltdichtungen sind optional ebenfalls möglich.

Optik nach individuellem Geschmack

Die w49-c ist in einer Größe von zwei bis maximal 15 Glasflügeln (bis 12 Meter Breite), bei Stulpanlagen bis zu 30 Flügeln (bis 24 Meter Breite) und einer Maximalhöhe von 2,40 Metern ab Sommer 2012 erhältlich. Sie lässt sich damit optimal auf die Bedürfnisse des Endnutzers und die Bausituation abstimmen.

Alle Führungs- und Befestigungsprofile sind zudem aus hochwertigem Aluminium und in Wunschfarbe aufwendig pulverbeschichtet. Die Laufrollen sind aus stabilem Kunststoff gefertigt, wodurch eine leichtgängige Führung möglich ist.

Ein optischer Pluspunkt: Türbeschläge wie Scharniere und Riegel liefert weinor in der gleichen Farbbeschichtung wie die Führungsprofile, Wandanschlüsse und die Profile der Glasoase®. Hierfür stehen 47 Standardfarben, spezielle WiGa-Trendfarben und über 150 Sonderfarben zur Wahl.

Perfekter Wetterschutz für Terrasse und Balkon

Aufgrund ihrer Konstruktion eignet sich die w49-c besonders gut zur Nachrüstung bei bereits bestehenden weinor Terrassendächern, die so zur Glasoase® ausgebaut werden können. Dank optional erhältlicher Anschlussprofile ist es darüber hinaus möglich, die w49-c auch als individuelle Front- und Balkonverglasung an nahezu jede vorhandene Bausituation anzupassen. Ein funktionaler Nebeneffekt: Bei der w49-c können innen- und außen liegende Glasflächen je nach Bausituation von innen gereinigt werden.

Mit dieser weiteren weinor-Variante der senkrechten Glaselemente lässt sich die Terrassen- und Balkonwelt individuell gestalten und noch besser gegen Wettereinflüsse schützen - für ein mediterranes Lebensgefühl.

weinor GmbH & Co. KG

Das Kölner Familienunternehmen weinor GmbH & Co. KG sorgt seit über 50 Jahren für mehr Lebensqualität und Wohlfühl-Atmosphäre im Umfeld von Haus und Garten. Immer im Mittelpunkt: der Kunde mit seinen individuellen Wünschen. Von der Markise über Terrassendächer und die Glasoase® bis hin zum Wintergarten liefert weinor alle Produkte aus einer Hand und bietet ein aufeinander abgestimmtes System zur Erfüllung individueller Terrassenträume. Dabei werden die Produkte durch zusätzliche Accessoires wie Heizungen und Beleuchtungen zunehmend zu Lifestyle-Produkten mit Ganzjahresfunktion. Mit seinem Angebot von Komplettlösungen für den Lebensraum Terrasse gehört das Kölner Unternehmen heute zu den erfolgreichsten seiner Branche in Deutschland. Optimalen Service und innovative Produktentwicklungen liefern rund 260 engagierte Mitarbeiter in den Werken in Köln und Möckern bei Magdeburg sowie ein bundesweites Netz an über 2.500 Fachpartnern. Seit 2010 ist die Fernsehmoderatorin und Dipl.-Ing. für Innenarchitektur Eva Brenner das Gesicht von weinor. Weitere Informationen unter www.weinor.de.