Die zwölf Partnerverbände des ländlichen Raumes legen einen 10-Punkte-Katalog Ihrer Forderungen für das neue Landesnaturschutzgesetz in Nordrhein-Westfalen vor

Im Mittelpunkt steht der Vorrang des Prinzips "kooperativer Naturschutz mit den Eigentümern und Nutzern"

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Bei ihrer Zusammenkunft am vergangenen Donnerstag haben die Partnerverbände des ländlichen Raumes ihre Forderungen an das neue Landesnaturschutzgesetz NRW verabschiedet. Dabei legen sie besonderen Wert auf den Verzicht zusätzlicher über die bestehenden Regelungen des Bundesnaturschutzgesetzes hinausgehenden Auflagen und Beschränkungen. Zum Schutz landwirtschaftlicher Flächen sollen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen nach dem Prinzip "Qualität vor Quantität" ausgerichtet werden. "Naturschutz und Landschaftspflege in Nordrhein-Westfalen können nur gelingen, wenn sie im Einvernehmen mit Grundstückseigentümern, Bewirtschaftern und Nutzern geplant und umgesetzt werden", so die einhellige Auffassung aller Partnerverbände.

Landfrauenverbände sind dem Bündnis für den ländlichen Raum beigetreten.

Die beiden nordrhein-westfälischen Landfrauenverbände sind dem Bündnis für den ländlichen Raum beigetreten. Mit ihnen gehören jetzt insgesamt zwölf Verbände aus Land- und Forstwirtschaft, Jagd, Fischerei und Grundbesitzern zu der Interessengemeinschaft, die damit mehr als 500.000 Mitglieder vertritt.

Ansprechpartner:

Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband e.V. Werner Gehring 0251/4175-129
Rheinischer Landwirtschafts-Verband e.V. Dr. Reinhard Pauw 0228/52006-121
Waldbauernverband NRW e.V. Heidrun Buß-Schöne 0211/1799835
Verband der Fischereigenossenschaften NRW e.V. Stefan Jäger 0201/46 61 46
Grundbesitzerverband NRW e.V. Svenja Beckmann 0211/860-4638
Verband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagden in Westfalen-Lippe e.V. Jürgen Reh 0251/4175 05
Rheinischer Verband der Eigenjagdbesitzer und Jagdgenossenschaften e.V. Johannes Rütten 0228/52006-131
Landesjagdverband NRW e.V. Christof Marpmann 0231/2868-600
Fischereiverband NRW e.V. Dr. Anika Salzmann 0251/48271-21
Landesverband der Berufsjäger NRW e.V. Peter Markett 02381/540688
Rheinischer LandFrauenverband e.V. Renate Carstens 0251/2376-337
Westfälisch-Lippischer Landfrauenverband e.V. Hildegard Kuhlmann 0251/2376-410
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.