Mittwoch, 21. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681746

VU Verlagsunion unterstützt Abverkauf des Diabetes Journals anlässlich des Weltdiabetestages

Walluf, (lifePR) - Anlässlich des Weltdiabetestags am 14. November unterstützt die VU Verlagsunion die Präsenz des Kirchheim-Titels Diabetes Journal mit deutschlandweiten POS-Aktionen und Sonderplatzierungen im Einzel- und Bahnhofsbuchhandel. An diversen Standorten erhalten Verkaufsstellen Schaufensterdekorationen, Vario-Plakate und Traubenzucker zur Verteilung an ihre Kunden.

Weltweit sind 422 Mio. Menschen an Diabetes erkrankt, in Deutschland gibt es rund 6,7 Mio. Betroffene. Täglich kommen 1.000 Neu-Diagnostizierte hinzu. Der Weltdiabetestag wird weltweit genutzt, um das Augenmerk auf die Stoffwechselkrankheit zu richten, zu informieren und die Öffentlichkeit zu sensibilisieren.

Das Diabetes Journal ist Deutschlands große Zeitschrift für ein aktives und gesundes Leben mit Diabetes. Jedes Heft enthält unter anderem medizinische Beiträge von führenden Experten, Erfahrungsberichte, Leserbriefe und Patientenfragen. Neben den Themen Psychologie, Ernährung und Gesundheitspolitik erhalten die Leser zudem wertvolle Tipps und abgestimmte Rezepte.

Das Magazin erscheint zwölfmal jährlich mit einer Druckauflage von 70.000 Exemplaren. Die aktuelle Ausgabe ist seit dem 27. Oktober 2017 zum Copypreis von 4,50 Euro im deutschen Pressehandel erhältlich.

Bei vertrieblichen Fragen wenden Sie sich bitte an Tim Meyer von der VU Verlagsunion unter Telefon 040 3019 - 1818 oder per E-Mail an tim.meyer@verlagsunion.de. 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Servicepreis 2018

, Medien & Kommunikation, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Unternehmen weisen hierzulande branchenübergreifend eine gute Kundenorientierung auf. Das belegt eine umfassende Jahresauswertung von 56 Studien,...

Neueröffnung der Filiale Camp-King

, Medien & Kommunikation, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse investiert weiterhin in ihr Filialnetz und schafft moderne Orte, die mehr bieten als die Abwicklung von Bankgeschäften....

60.000 Euro für Verdolmetschung von Gottesdienst

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Wöchentlich wird der Fernsehgottesdienst „Die Stunde des Höchsten“ von einem Team professioneller Dolmetscherinnen und Dolmetscher in Deutsche...

Disclaimer