Donnerstag, 16. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686275

VU Verlagsunion übernimmt Vertrieb des Foodmagazins "köstlich vegetarisch"

Walluf, (lifePR) - Die VU Verlagsunion KG übernimmt mit sofortiger Wirkung die vertriebliche Betreuung des Foodmagazins KÖSTLICH VEGETARISCH. Das hochwertige Kochmagazin wird von der go direct verlags GmbH & Co. KG herausgegeben.

Ausschlaggebend für den Wechsel des Vertriebs war für den Verleger Manfred Ott letztlich das überzeugende Leistungspaket, das die Verlagsunion zu bieten hatte.

KÖSTLICH VEGETARISCH - Deutschlands vegetarisches Genießer-Magazin - richtet sich an alle, die gerne kochen und genießen. Das Magazin erscheint seit 2010 sechsmal jährlich und kostet aktuell 4,50 Euro. Das Besondere an „köstlich vegetarisch“ ist, dass die darin enthaltenen Qualitätsrezepte speziell für die jeweilige Ausgabe entwickelt, mehrfach getestet und mit Geling-Garantie versehen werden. Dem Redaktionsteam um Meike Körner (Chefredaktion) ist es eine Herzensangelegenheit die besten Rezepte zu kreieren.

Ab dem 15. Dezember 2017 ist die nächste Ausgabe mit dem Titel „Lieblingsgerichte für Genießer“ im Zeitschriften- und Naturkosthandel bzw. dem Online-Shop des Verlages erhältlich (www.koestlich-vegetarisch.de).

Bei vertrieblichen Fragen wenden Sie sich bitte an Hans Wies von der VU Verlagsunion unter Telefon 040 3019-1845 oder per E-Mail an hans.wies@verlagsunion.de.

VU Verlagsunion KG

Die Verlagsunion KG unterstützt als erfahrener Nationalvertrieb Kunden und Medienpartner mit umfassendem Know-how.

Die Tochter der Bauer Media Group betreut über 600 Zeitschriften von Kleinstauflagen bis zu Top-Sellern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tapfere Suche nach Liebe und Lebenssinn - Harry Schmidt erzählt bei EDITION digital von Ulrike B

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Trotzdem. Trotz aller Schwierigkeiten nicht aufgeben und es immer wieder versuchen. In seinem soeben bei der EDITION digital erschienenen Roman...

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner: "Sorgfalt muss vor Schnelligkeit gehen."

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner berichtete dem Bundeskabinett am heutigen Mittwoch über den Zwischenstand zur Dürre. Damit die...

Hans-Joachim Fuchtel: "Was wir jetzt brauchen ist eine solide Arbeit aller Beteiligten"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Am morgigen Mittwoch informiert Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner das Kabinett über die Möglichkeit der Nutzung von ökologischen...

Disclaimer