Drei neue SUDOKU-Hefte: Bromleigh House weitet Titelpalette aus

(lifePR) ( Walluf, )
Pünktlich zur Urlaubszeit bringt der Verlag Bromleigh House am 29. Juni 2012 drei neue Sudoko- Titel an den Kiosk. Die Hefte SUDOKU COWBOY, EINSTEIN SUDOKU und SUDOKU NIGHTCLUB bieten Rätsel-Spaß in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen für Sudoku-Fans jeden Alters und heben sich durch eine auffällige Titelbildgestaltung ab. Mit den Neueinführungen reagiert Bromleigh House auf die positive Verkaufsentwicklung seiner Sudoku-Hefte in Deutschland. Die vertriebliche Betreuung aller Titel liegt bei der VU Verlagsunion KG in Walluf.

"Gemeinsam mit Bromleigh House haben wir die Sudoku-Titel des Verlags erfolgreich im deutschen Handel positioniert", so Hans Wies, Vertriebsleiter der VU Verlagsunion KG. "Der Verlag sieht großes Potenzial für weiteres Wachstum in Deutschland. Dabei werden wir Bromleigh auch weiterhin intensiv beraten."

SUDOKU COWBOY bietet einen Mix vieler verschiedener Sudoku-Varianten der Stufen "schwer", "Experte" und "Genie" und ist für alle Sudoku-Fans geeignet. Das Heft erscheint 6 x im Jahr und ist zu einem Preis von 1,99 Euro erhältlich. Das neue EINSTEIN SUDOKU richtet sich an echte "Einsteins", die sich von normalen Sudokus unterfordert fühlen und Spaß am Tüfteln haben. Das Heft erscheint 6 x jährlich und liegt zum Preis von 3,90 Euro am Kiosk. SUDOKU NIGHTCLUB setzt auf innovative Sudoku-Varianten und ist mit so genannten "mixed puzzles" eines der ersten seiner Art. Das Heft ist ebenfalls zum Preis von 1,99 Euro im Handel erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.