Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139564

Noch keine Plakate von Kinderheimen

Klingenthal, (lifePR) - Bis zum 10. Januar sollte der Plakat-Wettbewerb unter vogtländischen Kinderheimen dauern. Nun hat sich Weltcup-Veranstalter VSC Klingenthal entschlossen, den Einsendeschluss bis 20. Januar zu verlängern. Grund: Bislang hat sich noch kein einziges der vogtländischen Kinder- und Jugendheime beworben.

Im Dezember hatte der VSC Klingenthal die Einrichtungen aufgerufen, Fan-Plakate für den Skisprung-Weltcup der TelDaFax FIS Team Tour am 3. Februar in der Vogtland Arena zu basteln. Für das schönste Plakat wurde ein hochwertiger Preis ausgerufen: Alle Bewohner der Einrichtung werden zum Weltcup eingeladen, inklusive Bus-Transfer und Verpflegungsgutschein. VSC-Chef Alexander Ziron: "Wir sind schon sehr überrascht, dass sich bislang kein einziges Heim gemeldet hat. Es geht immerhin um freien Eintritt für alle Bewohner. Die Aktion war auch in den Medien im Vogtland sehr präsent."

Um den Gewinn nicht verfallen zu lassen, wurde nun also der Einsendeschluss verschoben. Der VSC Klingenthal wird sich auch nochmals direkt an alle Einrichtungen wenden. Ziron weiter: "Wer einmal einen Weltcup in Klingenthal miterlebt hat, der weiß, welches unvergessliche Erlebnis da auf die Kinder und Jugendlichen wartet. Wir rufen daher vor allem die verantwortlichen Betreuer auf, diese Chance nicht einfach liegen zu lassen. Der Preis hat einen Gesamtwert von bis zu 500 Euro. Das ist kein Pappenstiel für uns."

Um teilzunehmen muss ein Foto des gebastelten Plakats per Post oder Email an den VSC Klingenthal geschickt werden.

Adresse: VSC Klingenthal e.V., Floßgrabenweg 1, 08248 Klingenthal, presse@weltcup-klingenthal.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neu: Kochvideos von babyclub.de

, Familie & Kind, babyclub.de

Wie ernähre ich mich richtig? Gerade in der Schwangerschaft stellen sich viele Frauen diese Frage. babyclub.de startet deshalb die brandneue...

Wir lieben den Bodensee - und helfen ihn sauber zu halten!

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Dieses Motto war gleichzeitig auch das Thema für das 4. Treffen der „Jungen Umweltschützer“ aus dem SEA LIFE Konstanz. Die jungen Umweltschützer...

"Ich sage Nein!" Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Zwei Tage lang drehte sich im Kreisjugendheim Landenhausen alles um Mädchen und einen selbstbewussten Auftritt. Es ging darum, wie sie sich besser...

Disclaimer