Ein Staat - vier Persönlichkeiten

Diese waschechten Floridianer stehen für ihre Heimat

(lifePR) ( München, )
Von den Traumstränden der Küstenregionen zu den unterirdischen Höhlen und natürlichen Quellen im Landesinneren: Floridas Landschaft ist so vielfältig wie seine Bewohner. Denn nicht nur die Flora und Fauna, auch die Persönlichkeiten definieren bekanntlich eine Destination. Folgende vier Floridianer stehen stellvertretend für die Region, in der sie leben.

Die Astronautin

Der 30. Mai 2020 reiht sich ein in eine lange Liste historischer Daten an Floridas Ostküste. Denn an diesem Tag ließ die NASA zum ersten Mal seit neun Jahren vom Kennedy Space Center wieder Astronauten von den USA aus zur ISS schicken – nicht zuletzt dank der Kooperation mit SpaceX. Nicole Stott weiß, wie sich ein Ausflug ins All anfühlt. Denn die ehemalige Astronautin hat bereits zwei Raumflüge sowie zwei ISS Expeditionen hinter sich. An Floridas Westküste in Clearwater aufgewachsen, verfolgte Nicole schon als Kind die Raketenstarts gespannt von zu Hause aus. Heute gibt sie ihr Wissen und ihre Begeisterung über das Weltall regelmäßig im Rahmen eines Alumni Programms weiter: Besucher des Kennedy Space Centers in Florida erhalten hier täglich die Möglichkeit, einen Astronauten oder eine Astronautin persönlich zu einem Mittagessen zu treffen und sich auszutauschen.

Der Seiltänzer

Jeden Abend versinkt die Sonne als roter Feuerball im Golf von Mexiko vor Key West und Abend für Abend wird dieses farbgewaltige Spektakel von Einheimischen und Besuchern auf dem berühmten Mallory Square zelebriert. Nicht fehlen dürfen Musik, ein kühles Getränk, gute Stimmung – und Will Soto. Der Seiltänzer ist seit mehr als 30 Jahren zur „Sunset Celebration“ auf dem Mallory Square anzutreffen. Seine Silhouette zeichnet sich vor der untergehenden Sonne ab, während er die Anwesenden mit seinen Kunststücken begeistert. Will Soto ist hier nicht wegzudenken – er ist Florida.

Der Chocolatier

Dass der Sunshine State nicht nur schön, sondern auch köstlich sein kann, beweist Norman Love. Denn er stellt seit 2001 in Fort Myers handgemachte Pralinen in spektakulären Farben und außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen her. Mit Schwerpunkt auf Kunstfertigkeit, erstklassige Zutaten und innovative Kombinationen hat der renommierte Chocolatier für seine essbaren Meisterwerke national und international große Anerkennung erlangt. Norman Love Confections wurde seit 2006 sechsmal als bestes Unternehmen für Premium-Schokolade in den Vereinigten Staaten ausgezeichnet. Ein Muss für Schoko-Addicts.

Der Hotelier

Heiko Dobrikow fühlt sich durch und durch als Floridianer. Geboren und aufgewachsen in Deutschland, kam er im Alter von 17 Jahren in die USA, wo er auch studierte. Von seinem ursprünglichen Wunsch Sportpsychologe zu werden, kam er ab, als er sich ins Gastgewerbe verliebte und nun seit mehr als 30 Jahren in dieser Branche arbeitet. Heiko ist General Manager des Riverside Hotels und Vice President der Las Olas Company in Greater Fort Lauderdale im Südosten Floridas. Er zählt zu den Top 500 der einflussreichsten Führungskräfte in Florida (Florida Trend) und wurde unter anderem als South Florida Power Leader (South Florida Business Journal) ausgezeichnet. Darüber hinaus engagiert er sich lokal und ist Vorstandsmitglied in zahlreichen Vereinen und Komitees. Als mittlerweile echter Floridianer liebt er das Reisen, Motorradfahren, Offroad-Abenteuer im Jeep, Bootfahren in den 480 Kilometer langen Wasserwegen im Binnenland Greater Fort Lauderdales oder das Tauchen an den schönen Spots entlang der hiesigen 37 Kilometer langen Atlantikküste.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.