Viebrockhaus mit neuer Technik und neuen Häusern

Luftreinigung Cleanair Plasma beseitigt Corona Aerosole zu 97 Prozent

(lifePR) ( Harsefeld / Bad Fallingbostel, )
„Das Haus Ihres Lebens“ verspricht Viebrockhaus, der Spezialist für besonders wohngesunde und energieeffiziente Massivhäuser auch im neuen Jahr. Um dieses Versprechen bestmöglich zu erfüllen, hat sich das familiengeführte Unternehmen auch für 2021 viel Neues einfallen lassen: Mit einer innovativen Kombikollektoranlage revolutioniert der Massivhausanbieter nochmals seine Energietechnik. Und in puncto Wohngesundheit bescheinigt das Fraunhofer-Institut für Bauphysik dem von Viebrockhaus mitentwickelten aktiven Luftreiniger „Cleanair Plasma“, dass er über 97 Prozent möglicherweise in der Raumluft vorhandener Corona-Aerosole beseitigt. Nicht zuletzt bieten ganz neue und klassische Entwürfe sowie Möglichkeiten zur Individualisierung „Häuser Ihres Lebens“ mit ganz persönlicher Handschrift.

„Unsere Haustechnik ist seit Jahren Hightech pur“, erläutert Dirk Viebrock, Vorstand des in dritter Generation geführten Familienunternehmens. „Das gilt auch für unsere neuen Kombikollektoren sowie für unseren neuentwickelten Luftreiniger für das Viebrockhaus-Lüftungssystem.“

Kombikollektoren für Strom, Heizung und Warmwasser

Die Kombikollektoren nutzen die Sonnenenergie sowohl für die Stromerzeugung als auch für die Wärmeübertragung, also für die Beheizung der Wohnräume und die Warmwasserbereitung. „Das gab es so bisher noch nicht“, betont Dirk Viebrock. Die neue „Hybrid-Smart-Solar-Technik 1.0“ von Viebrockhaus verbindet dafür ein NIBE-Wärmepumpensystem und die Kombi-kollektoren auf dem Dach. In der Hausserie „Selection“ sind die Kombikollektoren bereits inklusive, für die Serien „Complete“ und „My Style“ als Upgrade erhältlich.

Aktive Lüftungsanlage beseitigt Corona Aerosole zu mehr als 97 Prozent

Im Bereich Wohngesundheit konnte der innovationsfreudige Massivhaushersteller kurz vor Weihnachten 2020 noch einen Durchbruch vermelden: Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP hat die von Viebrockhaus und oxytec AG gemeinsam entwickelten aktiven Luftreiniger Cleanair Plasma aus dem Viebrockhaus-Lüftungssystem untersucht. Das Ergebnis: Sie beseitigen über 97 Prozent möglicherweise in der Raumluft vorhandener Corona- Aerosole. Die in der Wohnraumlüftung für das ganze Haus – und nicht nur für einzelne Räume – eingesetzte aktive Lüftungsanlage deaktiviert  und entfernt Bakterien und Viren, explizit auch Sars-CoV-2-Viren. Und sie schafft das – dank einer besonderen Plasmatechnik – ganz ohne Chemie und Wartungsaufwand. Ab 2021 ist die aktive Luftreinigungsanlage Cleanair Sky L bei den Viebrockhäusern der Serien „My Style“ und „Selection“ schon im Preis enthalten.

Merkmale wie eine hervorragende Dämmung der Gebäudehülle und zukunftsfähige Wärmepumpentechnologie gehören für alle Viebrockhäuser zum Standard. Fußbodenkühlung, zentrale Lüftungsanlage, Luftreinigung mit Plasmatechnik, Photovoltaikanlage inklusive Lithium-Ionen-Hausbatterie und eine Wallbox-Vorbereitung für E-Fahrzeuge  sind bei den Hauserien „My Style“ und „Selection“, eine aktive Luftbefeuchtungsanlage  und die Kombikollektoranlage inklusive Lithium-Ionen-Hausbatterie bei der Serie „Selection“ inbegriffen, für alle anderen Hausserien als Upgrade buchbar.

Katalog zeigt neue und bewährte „Häuser Ihres Lebens“

Fortschrittlichste Technik kombiniert Viebrockhaus mit seiner intelligenten System-Architektur, die viele Individualisierungsmöglichkeiten bereithält. Auf 328 Seiten präsentiert der neue Katalog Einfamilien-, Zweifamilien- und Doppelhäuser in vielen Varianten. Erstmals steht er auch in digitaler Form als E-Katalog zur Verfügung.

Neu: Edition 490 und Maxime 440

Die Möglichkeiten der System-Architektur zeigen sich eindrucksvoll bei dem neuen Viebrockhaus Edition 490. Es ist außerordentlich wandlungsfähig von traditionell bis modern. Eine schicke Stadthausoptik, ein asymmetrisch angeordneter Zwerchgiebel oder alternativ ein auskragender Traufgiebel als gestalterisches Highlight faszinieren schon von außen. Mit über 180 m2 Wohnfläche auf zwei Ebenen ist das Edition 490 ein sehr geräumiges „Haus Ihres Lebens“

Ein anderes Beispiel ist das neue Viebrockhaus Maxime 440 mit mehr als 150 m2 Wohnfläche. Liegt etwa die Straßenfront des Baugrundstücks nach Süden,  ist das Haus für diese Situation inklusive Giebeleingang schon perfekt konzipiert. Kurze Zuwegungen sichern eine optimale Nutzung des Grundstücks. Der Eingang des Hauses, ein großer und offener Wohn-/Essbereich mit großen Fensterflächen inklusive Eckfenster-Türelementen sind schon nach Süden ausgerichtet.

Die große Auswahl an Klinker-, Putz- und Wechselfassaden, Fenstern und Türen in verschiedenen Farben und viele  weitere Architektur- und Gestaltungsmodule verleihen jedem Entwurf aus den Hausserien von Viebrockhaus eine ganz individuelle Handschrift.

Besonders energieeffizient dank KfW 40 Plus

Alle Viebrockhäuser der Serien „MyStyle“ und „Selection“ werden als besonders energiesparende KfW-Effizienzhäuser 40 Plus gebaut. Je nach Ausstattung sind einige der effizientesten Häuser 50 Prozent besser als die Mindestanforderung an die Energieeffizienzklasse A+ des gültigen Gebäudeenergiegesetzes (GEG). Viebrockhäuser der Serie „Complete“ werden als KfW-Effizienzhaus 40 gebaut und können jederzeit zu einem KfW-Effizienzhaus 40 Plus erweitert werden. Die KfW-Bank fördert alle Viebrockhäuser mit zinsgünstigen Darlehen und hohen Tilgungszuschüssen pro Wohneinheit.

Weitere Informationen zum neuen Viebrockhaus Angebot 2021 unter https://www.viebrockhaus.de oder gebührenfrei unter Tel.: 0800 8991000
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.