Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 667417

Berufsunfähigkeitsversicherung gerade für junge Leute wichtig

Hannover, (lifePR) - Viele junge Leute beginnen in diesen Wochen mit einer Ausbildung und einem Studium. Mit dem Start in diesen neuen Lebensabschnitt kommt auf die Azubis und Studenten viel Aufregendes und Neues zu. An eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) denken dabei die wenigsten. Dabei ist sie eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt für Einsteiger ins Berufs- oder Studentenleben - und gerade dann besonders preisgünstig zu haben.

Studenten oder Auszubildende stehen zwar erst am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn, sind aber jung und gesund und können sich so zu den besten Bedingungen gegen eine mögliche Berufsunfähigkeit absichern. Dies ist umso wichtiger, als dass sie keinen Anspruch auf gesetzliche Leistung im Falle einer Erwerbsunfähigkeit haben: Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt erst nach fünf Beitragsjahren eine minimale Erwerbsminderungsrente auf Hartz-IV-Niveau.

Günstige Beiträge und Starter-Tarife machen den Einstieg leicht

Natürlich ist das Geld in dieser Lebensphase chronisch knapp. Deswegen gibt es eigens für junge Leute besonders günstige Startertarife. Steigt im späteren Berufslaben dann der Absicherungsbedarf, kann dank der Nachversicherungsgarantien die BU ohne weitere Gesundheitsprüfungen angepasst werden.

So profitieren z.B. bei dem Direktversicherer Hannoversche junge Kunden bis 35 Jahre im Startertarif von einer Beitragsersparnis von 20 bis 70 Prozent in den ersten fünf Jahren.  Sobald sie ihr Studium oder ihre Ausbildung abgeschlossen haben, eine Gehaltserhöhung erhalten oder ein Kind bekommen, kann die Rentenhöhe ohne erneute Gesundheitsprüfung an den gestiegenen Bedarf angepasst werden. Nach Ablauf der Startphase wird der Beitrag zum Ausgleich entsprechend angehoben. Und falls mal ein finanzieller Engpass eintritt, können Beiträge auch mal gestundet oder für eine gewisse Zeit ausgesetzt werden.

VHV Allgemeine Versicherung AG

Als Deutschlands erster Direktversicherer bietet die Hannoversche ihren Kunden seit über 140 Jahren Sicherheit. So vertrauen bereits über 800.000 Kunden auf ihre leistungsstarken Produkte. Ausgezeichnete Platzierungen in unabhängigen Vergleichstests bestätigen immer wieder sowohl Produkt- als auch Servicequalität. Die im Direktversicherungsmarkt einzigartig niedrige Stornoquote in der Lebensversicherung unterstreicht die exzellente Beratungsqualität. Die Hannoversche gehört zu der VHV Gruppe.

www.hannoversche.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BGH erteilt der Zinscap-Prämie der Apo-Bank eine klare Absage

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Mit Urteil vom 05.06.2018, Az.: XI ZR 790/16 kam der für Bankrecht zuständige 11. Senat des BGH zu dem Ergebnis, dass die Apo-Bank mit der von...

Spitze unter den Vermögensverwaltern

, Finanzen & Versicherungen, Itzehoer Aktien Club GbR

Hervorragend. Das Urteil hört jeder gern – erst recht aus berufenem Munde. Groß ist deshalb die Freude bei der TOP-Vermögensverwaltung AG: Für...

uniVersa verbessert VIP-Service: Jetzt auch anonyme Risikovoranfragen möglich

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die uniVersa Versicherungsunterne­hmen haben ihren VIP-Service für Außendienst- und Vertriebspartner verbessert und an die europäische Datenschutzgrundvero­rdnung...

Disclaimer