Vier Testspiele

Der VfL trifft in La Manga auf Heerenveen, Sétif, Sion und Sandhausen

(lifePR) ( Wolfsburg, )
Vom 4. bis zum 11. Januar 2017 bereiten sich die Wölfe im spanischen La Manga intensiv auf die Rückrunde vor. Dabei stehen neben den Trainingseinheiten auch an zwei Tagen gleich vier Testspiele auf dem Programm: Am Samstag, 7. Januar, geht es zunächst um 15 Uhr gegen den aktuellen Tabellenvierten der niederländischen Eredivisie, den SC Heerenveen. Um 17 Uhr wird dann der nächste Test gegen den siebenmaligen algerischen Meister ES Sétif angepfiffen.

Auch drei Tage darauf, am Dienstag, 10. Januar, wartet ein Doppelpack auf die Spieler von Cheftrainer Valérien Ismaël: Erster Gegner ist dabei ab 15 Uhr der Schweizer Erstligist FC Sion, der derzeit Platz drei in der Super League belegt. Ab 17 Uhr steigt dann der letzte Testkick in Spanien gegen den deutschen Zweitligisten SV Sandhausen. Alle Partien werden in La Manga ausgetragen.

Die Testspiele in La Manga im Überblick

Sa., 7.1.2017 15 Uhr SC Heerenveen 17 Uhr ES Sétif
Di., 10.1.2017 15 Uhr FC Sion 17 Uhr SV Sandhausen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.