Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 667938

UPS wird Trikotärmelsponsor bei den Wölfen

Partnerschaft geht in Verlängerung

Wolfsburg, (lifePR) - Der Logistikpartner UPS setzt sein Sponsoring beim VfL Wolfsburg um ein weiteres Jahr fort und baut sein Engagement zudem weiter aus: Ab sofort schmückt das goldbraune UPS-Logo für die neue Spielzeit den Trikotärmel der Wölfe, denn ab der Saison 2017/2018 ist es Vereinen in der Bundesliga zum ersten Mal möglich, den Partner für den Trikotärmel selbst zu bestimmen.

"Wir haben in diesem Jahr auf viele der entdeckten Gemeinsamkeiten aufgebaut und in den Bereichen Social Media und Nachhaltigkeit zusammen Projekte durchgeführt. Da die gesamte Zusammenarbeit so gut verlief, gehen wir nicht nur in die Verlängerung, sondern bauen unsere Partnerschaft deutlich aus. Wir haben zusammen noch viel vor", sagt Frank Sportolari, Deutschlandchef von UPS.

Dr. Tim Schumacher, Geschäftsführer VfL Wolfsburg: "Mit UPS haben wir einen starken und innovativen Partner an unserer Seite. Gemeinsam wollen wir nachhaltig und langfristig zusammenarbeiten. Deswegen sind alle Beteiligten glücklich, dass die vertrauensvolle Partnerschaft fortgeführt wird." Steffen Grupp, Leiter Sponsoring und Events VfL Wolfsburg, ergänzt: "Im letzten Jahr haben wir ein sehr enges und dementsprechend gutes Verhältnis zu UPS entwickelt. Auf dieser tollen Basis sind wir überzeugt, dass unsere weitere Zusammenarbeit genauso positiv verläuft wie bisher. Der Ausbau der Partnerschaft ist der logische nächste Schritt."

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

21sportsgroup nimmt neues Logistikzentrum in Betrieb

, Sport, 21sportsgroup GmbH

Die 21sportsgroup, eine europaweit erfolgreiche Sportplattform hat -weniger als ein Jahr nach dem ersten Spatenstich- ihr neues Logistikzentrum...

Rennradtour des Sport- und Spendenprojekts „Team PHenomenal Hope Germany – Für eine Zukunft ohne Lungenhochdruck“ quer durch Deutschland im Juli 2018

, Sport, Pulmonale Hypertonie (PH) e.V.

Die Tour steht unter dem Motto „Let me be your lungs“. Jeder der Fahrerinnen und Fahrer übernimmt dabei die Patenschaft eines an PH erkrankten...

E1 Wildschönau: So viel E1 wie noch nie

, Sport, Tourismusverband Wildschönau

Der dritte Stopp der KENDA Enduro One Serie 2018, der die Teilnehmer in die Wildschönau führt, verspricht ein Rennen der Superlative zu werden....

Disclaimer