Montag, 19. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 661451

Test gegen Charleroi abgesagt

Bochum, (lifePR) - Das für den morgigen Mittwoch (18 Uhr) angesetzte Testspiel des VfL gegen den belgischen Erstligisten RSC Charleroi kann nicht wie geplant stattfinden. Aufgrund von Sicherheitsbedenken seitens der örtlichen Behörden musste die Begegnung kurzfristig abgesagt werden.

Der VfL Bochum 1848 befindet sich noch bis zum kommenden Samstag im Trainingslager im niederländischen Vaalsbroek.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kleiner Grenzverkehr

, Sport, NewsWork AG

Zur Zeit des Eisernen Vorhangs noch undenkbar, heute Normalität. Die Öffnung der Grenze zwischen Bayern und Tschechien ist auch für die Langläufer...

Versteigerung: Olympische Fackel mit Dalai Lama-Signatur für guten Zweck

, Sport, Catawiki Services DE GmbH

Das Online-Auktionshaus Catawiki feiert den Start der Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang, Südkorea, mit einer besonderen Auktion. In...

HC Erlangen mit großer Moral zum Unentschieden in Lemgo

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

(Lemgo) - Den Start in die Rückrunde hatte sich der HC Erlangen anders vorgestellt. Die Franken unterliegen der SG Flensburg-Handewitt daheim...

Disclaimer