Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661451

Test gegen Charleroi abgesagt

Bochum, (lifePR) - Das für den morgigen Mittwoch (18 Uhr) angesetzte Testspiel des VfL gegen den belgischen Erstligisten RSC Charleroi kann nicht wie geplant stattfinden. Aufgrund von Sicherheitsbedenken seitens der örtlichen Behörden musste die Begegnung kurzfristig abgesagt werden.

Der VfL Bochum 1848 befindet sich noch bis zum kommenden Samstag im Trainingslager im niederländischen Vaalsbroek.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt die MT Melsungen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

„Wir werden trotz unserer angespannten Personalsituation natürlich auf Sieg spielen“. Mit diesem Satz beendete HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson...

Doppel-Interview mit Jens Marquardt und Jochen Neerpasch: "Es ist genauso wichtig, in die Fahrer zu investieren wie in die Technik"

, Sport, BMW AG

Zusammentreffen beim Jubiläumsevent zu 40 Jahren BMW Motorsport Nachwuchsförderung. ­Marquardt: „Herr Neerpasch ist für mich ein riesen Vorbild,...

Formel-E-Champion Grassi: Ich respektiere Buemi, aber wir werden keine Freunde mehr

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Der brasilianische Formel-E-Champion Lucas di Grassi hat die heftigen Streitereien mit seinem Dauerrivalen Sébastien Buemi aus dem Weg geräumt...

Disclaimer