Samstag, 20. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 632750

Mehr Gegenwert beim Autoschaden

BavariaDirekt startet Zusammenarbeit mit OptioPay

München, (lifePR) - Ärgerlich ist ein KFZ-Schaden allemal. Doch wenn ein Autofahrer bei der BavariaDirekt versichert ist, können er und sein Unfallgegner ab sofort mehr als den zu erstattenden Betrag erhalten.

Der Direktversicherer, der zum Konzern VKB gehört, kooperiert ab sofort mit der digitalen Auszahlungsplattform OptioPay. Geschädigte erhalten von BavariaDirekt das Angebot, sich die Schadensumme ganz oder in Teilen als Wertgutschein auszahlen zu lassen. Vorstand Christian Krams betont: „Wir möchten den Moment der Auszahlung in Zukunft stärker als positiven Kontaktpunkt nutzen und unseren Kunden einen Mehrwert bieten, den es so am deutschen Versicherungsmarkt noch nicht gibt." Denn mit der Entscheidung für einen Gutschein kann der Auszahlungsbetrag erhöht werden. Krams: „Mit OptioPay bieten wir den Kunden die Option, mehr aus ihrem Geld zu machen - vollständig digital und sicher."

Dabei hat der Kunde die Wahl, ob er einen Teilbetrag oder den gesamten Schaden in einen Gutschein umwandeln möchte. So kann er sich beispielsweise bei einer Schadenhöhe von 600 Euro für eine direkte Auszahlung von 300 Euro auf sein Konto und für Gutscheine in Höhe von 360 Euro entscheiden. Er erhält damit einen Bonus von 60 Euro. Renommierte Gutscheinpartner bieten den entsprechenden Anreiz.

Zunächst bietet BavariaDirekt die Option in der KFZ-Versicherung an, mittelfristig sollen weitere Versicherungssparten in das Angebot integriert werden.

BavariaDirekt

Die BavariaDirekt ist die Online-Marke der OVAG Ostdeutsche Versicherung Aktiengesellschaft (OVAG). Gegründet 1991 in Berlin gehört sie seit 2005 zum Konzern VKB. Der Schaden- und Unfallversicherer bietet für private Kunden Versicherungsschutz in den Sparten Kraftfahrt-,Haftpflicht-, Unfall-, Hausrat-, Wohngebäude- und Beistandsleistungsversicherungen.

OptioPay

OptioPay ist die weltweit erste Auszahlungsplattform, die es Unternehmen ermöglicht, ihren Kunden höherwertige Gutscheine als Auszahlungsoption anzubieten. Die Auszahlungsplattform ist als White-Label-Lösung konzipiert und kann flexibel in jedes Zahlungssystem integriert werden. Renommierte Partner wie Amazon.de, Zalando oder adidas bieten dem Empfänger dabei höherwertige Gutscheine.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klinik-Zusammenschluss

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Die Klinik Passau Kohlbruck und das Orthopädie-Zentrum Bad Füssing firmieren seit Januar 2018 unter dem Namen Rehafachzentrum Bad Füssing -Passau....

Schäden nach Orkantief „Friederike“: Welche Versicherungen helfen

, Finanzen & Versicherungen, Ammerländer Versicherung VVaG

Am Jahrestag von „Kyrill“ legte Orkantief „Friederike“ Deutschland lahm. Mit Windspitzen von 203 Stundenkilometern entwurzelte es Bäume und sorgte...

Wer zahlt, wenn...

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

. · Wohngebäude- und Hausratversicherunge­n decken nicht alle Schäden · Teilkasko übernimmt Kosten bei unmittelbaren Sturmschäden am Auto ·...

Disclaimer