Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 344085

Als wir Töchter waren

von Nicci Gerrard

Hattersheim, (lifePR) - Vater Vic, Mutter Louise und die drei Töchter Edie, Stella und Jude bilden eine englische Bilderbuch-Familie. Die Kinder wachsen heran. Sie schlagen sich mit Pubertätsproblemen herum, erleben erste Leidenschaft und Liebe. Dann der Schock: Der verzweifelte Vater, der sich als Versager sieht, springt von einer Brücke in den Tod. Das Leben geht weiter. Die Töchter werden erwachsen, gehen nach und nach aus dem Haus, und auch Mutter Louise kommt allein zurecht. Zwanzig Jahre vergehen...

Mehr erfahren Sie auf www.gg-pressedienst.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Liebe auf dem Lande, Eisengießer und Lokomotiven, Licht und Musik und ein Gleismädchen – Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Eines der ältesten Themen der Literatur ist eines der ältesten Themen der Menschen – die Liebe. Es mag wohl keine Zeit und keine mitunter noch...

Hybrid-Superyacht von Dynamiq und Studio F. A. Porsche feiert Weltpremiere

, Medien & Kommunikation, Kruger Media Brand Communication

Yachtbauer Dynamiq und Designunternehmen Studio F. A. Porsche zeigen erstmals GTT 115 Superyacht auf der Monaco Yacht Show vom 27.- 30.09.2017 Innen-...

Zur Kombination mit breiten Tastaturen: Die RollerMouse Pro3 Plus

, Medien & Kommunikation, ERGOTRADING GmbH

Immer wieder gleiche Mausbewegungen – das ist nicht nur ermüdend, sondern belastet Arm, Schultern und Nacken auf Dauer sehr. Insbesondere, wenn...

Disclaimer