Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 678533

Jakob Schlandt leitet Tagesspiegel Background Energie & Klima

Berlin, (lifePR) - Jakob Schlandt, 38, leitet seit dem 15. Oktober 2017 Tagesspiegel Background Energie & Klima, das Entscheider-Briefing des Tagesspiegels. Er folgt auf Dagmar Dehmer, die am 1. Oktober zur Bundesgesellschaft für Endlagerung wechselte.

Schlandt gehört zu den profiliertesten Energiejournalisten Deutschlands. Das journalistische Handwerk lernte er bei der „Berliner Zeitung“, später war er für die „DuMont-Redaktionsgemeinschaft“ und zuletzt die „Funke Zentralredaktion“ sowie das „bizz energy“ tätig. Mit einem MBA in London komplettierte Schlandt seine betriebswirtschaftliche Kompetenz.

„Energiewende und Klimapolitik sind komplexe Themenfelder, die den Profis und Experten schwierige Entscheidungen abverlangen – zumal sich die politischen Rahmbedingungen täglich ändern können. Wir liefern unabhängige und schnelle Informationen. Ideologische Scheuklappen tragen wir nicht, aber wir analysieren kompetent und ordnen ein“, sagt Jakob Schlandt.

Die Energie- und Klimaredaktion des Tagesspiegels liefert jeden Werktag um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten und Analysen für die Entscheider des Energie- und Klimasektors, eine Übersicht über relevante Förderprogramme, eine internationale Presseschau sowie Porträts wichtiger Akteure der Branche. Der überwiegende Teil der Nachrichten ist exklusiv recherchiert. Täglich schreibt zudem ein namhafter Energie- und Klimaexperte aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft als Gastautor für das frühmorgendliche Briefing.

Für das digitale Briefing hat der Tagesspiegel-Verlag eine eigene Fachredaktion mit ausgewiesenen Energie- und Klimafachredakteuren aufgebaut. In ihr werden die Kompetenzen aus den Redaktionen der Tageszeitung und des Tagesspiegel-Politikmonitorings zur Energiepolitik gebündelt und verstärkt. Das inzwischen auf sieben Köpfe angewachsene Team bildet die größte Energie- und Klimaredaktion in der Hauptstadt und ist in vergleichbarer Größe bei keinem anderen Leitmedium anzutreffen.

Jetzt Tagesspiegel Background lesen.

Verlag Der Tagesspiegel GmbH

Der Tagesspiegel ist das Leitmedium der Hauptstadt. Er hat die höchste verkaufte Auflage aller Zeitungen in der Hauptstadtregion mit seit über zehn Jahren wachsendem Marktanteil. Der Tagesspiegel zählt zu den meistzitierten Zeitungen Deutschlands und erreicht mehr Hauptstadt-Politikentscheider als alle überregionalen Abozeitungen zusammen.

Der Tagesspiegel verzeichnet in den letzten vier IVW-Erhebungen mit einem leichten Wachstum der verkauften Auflage eine der besten Auflagenentwicklungen aller deutschen Zeitungen. (Quelle: IVW) Redaktion und Verlag werden kontinuierlich erweitert, um den Herausforderungen des Medienmarktes mit Innovationen zu begegnen.

Der Tagesspiegel gehört - wie die Zeit, das Handelsblatt und die Wirtschaftswoche zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Ökumenische Konsultation christlicher Kirchen in Italien" gebildet

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In Italien hat sich am 5. Dezember erstmals ein interkonfessionelles Gremium gebildet, das vorerst den Namen „Ökumenische Konsultation christlicher...

Mitarbeiter der Novitas BKK sammeln für die Tafel

, Medien & Kommunikation, NOVITAS BKK

Die Mitarbeiter der Novitas BKK haben durch den Kauf der sogenannten „Tafelschokolade“ über 800 Euro für die Tafel Duisburg eingenommen. „Unsere...

Update zum 6. Online Print Symposium 2018

, Medien & Kommunikation, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Das Online Print Symposium ist weiter auf Wachstumskurs: in diesem Jahr werden über 300 Gäste aus aller Welt erwartet. Ein hoch attraktives Programm...

Disclaimer