Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138311

VCD begrüßt Jury-Entscheidung

»Abwrackprämie« ist Wort des Jahres 2009

(lifePR) (Berlin, ) Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat den Begriff »Abwrackprämie« zum Wort des Jahres 2009 gekürt. Der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) begrüßt die Entscheidung.

Dazu erklärt Gerd Lottsiepen, verkehrspolitischer Sprecher des VCD: "Wir gratulieren der Jury, die diese Entscheidung getroffen hat. Kein anderes Wort hat 2009 für so viel Diskussionsstoff gesorgt, wie die Abwrackprämie. Schon früh setzte sich dieser Begriff gegen den erbitterten Widerstand der Autoindustrie und von Teilen der Politik durch, die lieber beschönigend von >Umweltprämie<sprachen. Dabei war die Abwrackprämie von vornherein an keinerlei Umweltkriterien geknüpft - der Staat subventionierte auch der Kauf von Spritschluckern oder Dieselstinkern ohne Rußpartikelfilter."

Der Begriff Abwrackprämie kommt ursprünglich aus dem Binnenschiffsgüterverkehr. Die Prämie wird seit 1989 von der EU für das Abwracken von Binnenschiffen gezahlt, um Kapazitätsüberhänge in diesem Bereich kurzfristig abzubauen.

Lottsiepen: "Die staatliche Prämie, die 2009 im Zuge des Konjunkturpakets II eingeführt wurde und für den Neukauf eines Pkw galt, wenn der Käufer gleichzeitig sein mindestens neun Jahre altes Auto verschrotten ließ, hieß offiziell >Umweltprämie< - ein Begriff, den auch der Verband der Automobilindustrie vehement propagierte. Bundeskanzlerin Angela Merkel hingegen erkannte schon im Februar die Realität und nannte den Bonus bei einer Rede vor der IHK Berlin 'Abwrackprämie - die so genannte Umweltprämie'." Der VCD sprach bereits am 7. Januar 2009 von der »Abwrackprämie«.

Verkehrsclub Deutschland e.V.

Ein gutes Bus- und Bahnangebot, mehr Platz für Fahrräder, spritsparende Autos, mehr Sicherheit für Kinder: So sieht nachhaltige Mobilität für den Verkehrsclub Deutschland aus. Um diese Vision zu verwirklichen, wurde der VCD e.V. 1986 gegründet. Seitdem haben umweltbewusste Menschen eine Alternative zu herkömmlichen Automobilclubs und die Verkehrspolitik ein ökologisches Korrektiv. Derzeit unterstützen 63000 Menschen den VCD.

VCD - der einzige Verkehrsclub mit Klimaschutzfaktor!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wirtschaftsstudium der FH Lübeck - gut bewertet - und beliebt!

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Jetzt ist es offiziell: Die Ergebnisse des CHE Hochschulrankings im neuen ZEIT-Studienführer 2017 bestätigen den Studiengängen Betriebswirtschaftsl­ehre...

Geschichte-Spezialist POLAR Film betreibt neuen amazon Streaming-Channel HISTORAMA!

, Medien & Kommunikation, POLAR Film + Medien GmbH

Heute startet Amazon sein neues Streaming-Channel Angebot Amazon Channels für Prime-Mitglieder. Mit dem Channel HISTORAMA gibt es erstmals in...

Neue Live-Talkrunde im Hope Channel-Fernsehen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In der neuen TV-Serie „offen gesagt!“ diskutieren ab Juni 2017 auf dem adventistischen Fernsehsender Hope Channel Studiogäste in einer Live-Gesprächsrunde,...

Disclaimer