Dienstag, 14. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 631238

EU-Förderung in der Dübener Heide - Kostenfreie Infoveranstaltungen in Torgau, Eilenburg und Laußig

Bad Düben, (lifePR) - Unternehmen, Privatpersonen, Vereine/Verbände und Kommunen in der Dübener Heide können von Fördermitteln der Europäischen Union über das Programm LEADER profitieren. Dazu finden im Januar und Februar 2017 drei kostenfreie Informationsveranstaltungen statt, auf denen Vertreter des Regionalmanagements Dübener Heide erläutern, was förderbar ist.

Für den Bereich Torgau/Dreiheide/Elsnig/Dommitzsch ist die Veranstaltung am 24. Januar um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus Dommitzsch, Leipziger Straße 75a, für Eilenburg/Doberschütz am 25. Januar, 19 Uhr, im Begegnungszentrum Zschettgau (Im Bauerndorf 10). Und für den Bereich Laußig/Bad Düben/Mockrehna am 14. Februar um 18.30 Uhr in Laußig, Ländliches Bürgerzentrum (Leipziger Str. 23).

 

Zur LEADER-Förderregion im sächsischen Teil der Dübener Heide gehören die Städte Bad Düben, Eilenburg, Dommitzsch und Torgau (Zinna, Welsau) sowie die Gemeinden Elsnig, Doberschütz, Dreiheide, Laußig und Mockrehna. Projekte, die mit Fördermitteln der EU realisiert werden sollen, müssen zur LEADER-Entwicklungsstrategie der Dübener Heide passen. Förderbar können Vorhaben sein, die den Handlungsfeldern Wirtschaft und Beschäftigung, Naturpark- und Kulturlandschaftsentwicklung und Siedlungs- und Beteiligungsentwicklung zugeordnet werden können.

Weitere Informationen zur EU-Förderung und Kontaktdaten zum LEADER-Regionalmanagement in der Dübener Heide finden Sie im Internet unter www.leader-duebener-heide.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dr. Hermann Onko Aeikens: "Wir brauchen verlässliche Zahlen, Daten und Fakten."

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Auf Initiative der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, haben sich Vertreter von Bund und Ländern am heutigen Montag...

Klöckner: "BVVG hilft mit Sofortmaßnahmen."

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

In einzelnen Regionen Deutschlands herrscht eine lang anhaltende Trockenheit. Viele Landwirte haben mit Ernteausfällen und damit verbundenen...

Mission "Stone & Pots" - Erste Geisternetzbergung in Irland

, Energie & Umwelt, Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Geisternetze töten jährlich Millionen von Meerestieren. Die niederländische Ghost Fishing Stiftung wird gemeinsam mit der Gesellschaft zur Rettung...

Disclaimer