lifePR
Pressemitteilung BoxID: 727282 (Verein Deutsche Sprache e.V.)
  • Verein Deutsche Sprache e.V.
  • Martin-Schmeißer-Weg 11
  • 44227 Dortmund
  • http://www.vds-ev.de/
  • Ansprechpartner
  • Oliver Baer
  • +49 (231) 794852-0

Hier verdient Italien Zustimmung

Italienisch - eine Sprache für Europa

(lifePR) (Dortmund, ) Italien zieht in der Europäischen Union einige Kritik auf sich, zuletzt bei Aufstellung seines Haushalts und der Ausweitung seines Staatsdefizits. Der Verein Deutsche Sprache erlebt hingegen mit einigem Staunen und großem Respekt eine bemerkenswerte Aktion der Italienischen Botschaft in Deutschland sowie zahlreicher Dozentenverbände. Am 19. Oktober veröffentlichte der Tagesspiegel aus Berlin deren Erklärung: „Italienisch – eine Sprache für Europa“. Eine Begegnung der Europäer untereinander gelinge nur, so das Manifest, wenn sie gegenseitig ihre Sprachen lernen und sprechen. Kommunikation in einer einzigen Sprache reiche nicht hin, um Verständnis füreinander zu entwickeln und Stereotype abzubauen. Der Verein Deutsche Sprache fühlt sich mit dieser Aktion der Italiener in seiner Politik für Mehrsprachigkeit bestätigt. Er stellt mit Bedauern fest, dass die deutsche Bundesregierung, ungeachtet aller treuherzigen Bekenntnisse, weiterhin auf die Dominanz des Englischen in der europäischen Kommunikation setzt. Die Verhandlungen zum Brexit geben einigen Anlass, sich auf das Verständigungspotenzial der übrigen europäischen Sprachen zu besinnen, statt sich weiterhin auf englische Einsprachigkeit einengen zu lassen.

 

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.