Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 680521

Workshop "Essen mit allen Sinnen und mehr ..."

Verbraucherzentrale Hessen bildet Fachkräfte in der Kinderbetreuung in Zwingenberg fort

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Zubereitung von Lebensmitteln und das gemeinsame Essen bieten vielfältige Bildungsgelegenheiten. Ob Haferflocken selber herstellen oder Kresse anpflanzen: Fachkräfte in der Kinderbetreuung bekommen im Workshop „Essen mit allen Sinnen und mehr …“ Impulse und Ideen zur Umsetzung von Ernährungsaktionen. Diese werden gleich erprobt, damit die Umsetzung im Arbeitsalltag gut gelingt. Dabei spielen auch eigene Ideen aus der Praxiserfahrung der Betreuungskräfte eine zentrale Rolle. Einblicke in die Entwicklung des kindlichen Essverhaltens und die daraus resultierenden Lernmöglichkeiten runden den Workshop ab.

„Gesunde Ernährung ist in der gesundheitlichen Prävention von zentraler Bedeutung. Hier können – wie in vielen anderen Bereichen auch – die Weichen gar nicht früh genug gestellt werden. Ernährungsbildung spielt im Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP) eine große Rolle. Auch vor diesem Hintergrund leistet der Workshop einen wichtigen Beitrag“, betont Hessens Familienminister Stefan Grüttner.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FH Lübeck verabschiedet den elften Jahrgang des Deutsch-chinesischen Studienmodells

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 19.Juli 2018 verabschiedet die Fachhochschule Lübeck die chinesischen Absolventinnen und Absolventen der East China University of Science...

Axel-Bundsen-Preis - Nachwuchsförderung für Lübecker Bau-Studierende

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Zum Ende eines Semesters veranstaltet der Fachbereich Bauwesen der Fachhochschule Lübeck regelmäßig die Ausstellung „Profile“ und markiert damit...

Last Chance: Anmeldefrist zum Fernstudium verlängert

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer zum Wintersemester 2018/19 noch ein berufsbegleitendes Fernstudium aufnehmen möchte, kann sich jetzt noch bis zum 31. Juli bewerben: Die...

Disclaimer