Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67013

Werbung mit zweifelhaften Testsiegeln macht Schule

Berlin, (lifePR) - Nachdem die Verbraucherzentrale Berlin bereits den Stromanbieter Vattenfall wegen seiner Werbung als bester Stromanbieter verklagt hat, hat sie nun auch die FlexStrom GmbH wegen irreführender Werbung abgemahnt. Beide Stromanbieter geben in ihrer Werbung an, Testsieger zu sein. Sie berufen sich hierbei auf die Untersuchungsergebnisse von Unternehmen, deren Firmenbezeichnungen den falschen Eindruck erwecken, sie seien anbieterunabhängige Institutionen.

Vattenfall wirbt damit, "Bester Stromanbieter" zu sein. Diese Auszeichnung erhielt das Unternehmen vom Deutschen Institut für Service-Qualität. Hierbei handelt es sich um ein Unternehmen, das vom Betreiber einer Marketing-Agentur gegründet wurde. Die Werbung mit diesen Testsiegeln ist nach Auffassung der Verbraucherzentrale daher irreführend. "Wenn Verbraucher "Deutsches Institut" lesen, erwarten Sie eine anbieterunabhängige Einrichtung und keine private Firma", stellt Ronny Jahn, Jurist bei der Verbraucherzentrale Berlin, fest. "Wir haben Vattenfall daher wegen irreführender Werbung abgemahnt." Da Vattenfall die Abgabe einer Unterlassungserklärung abgelehnt hat, hat die Verbraucherzentrale inzwischen Klage beim Landgericht Berlin eingereicht.

Die Firma FlexStrom GmbH wirbt mit der Auszeichnung "Europäischer Wirtschaftspreis" und "Bester Stromtarif 2005", verliehen von der "Europäischen Wirtschaftskammer". Anders als dieser Name suggeriert, handelt es sich hierbei jedoch nicht um eine offizielle Stelle, sondern ebenfalls um ein privatwirtschaftliches Unternehmen. Daher hat das Oberlandesgericht Dresden bereits entschieden, dass die Bezeichnung "Europäische Wirtschaftskammer" für diese Firma irreführend ist. Die Verbraucherzentrale Berlin hat FlexStrom daher abgemahnt und aufgefordert, nicht mehr mit dem täuschenden Hinweis auf die Auszeichnung zu werben. Sollte FlexStrom die Abgabe der Unterlassungserklärung verweigern, wird die Verbraucherzentrale Klage erheben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Freilichtmuseum Beuren am Feiertag geöffnet

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Das Museumsdorf am Fuß der Schwäbischen Alb, das Freilichtmuseum Beuren, lädt auch am Feiertag, dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober,...

Schlossherbst: der traditionelle Herbstmarkt auf Schloss Dyck lockt mit regionaler Vielfalt und Unterhaltung für die ganze Familie

, Freizeit & Hobby, Stiftung Schloss Dyck

Als Fest für den Herbst feiert die Stiftung Schloss Dyck ihren Schlossherbst vom 30. September bis 3.  Oktober 2017. Bereits seit 2010 gilt dieses...

Disclaimer