Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689746

Gemeinsam für mehr Klimaschutz - jetzt in ganz Charlottenburg-Wilmersdorf

Berlin, (lifePR) - Im Rahmen der Kampagne Klimaschutz bei dir und mir können sich alle Einwohner von Charlottenburg-Wilmersdorf bis einschließlich Juni 2018 kostenlos und in ihrer Wohnung von Experten der Verbraucherzentrale und des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) zu den Themen Energiesparen und Abfallvermeidung beraten lassen. Und das Beste ist: Damit tun Sie nicht nur etwas Gutes für das Klima, sondern entlasten auch Ihren eigenen Geldbeutel!

Und so funktioniert‘s: Interessierte melden sich zunächst telefonisch unter der Nummer 030 7879 0060 oder online auf der Webseite www.klimaschutzbeidirundmir.de für die Beratung an. Die Energie- und Abfallexperten melden sich anschließend und vereinbaren einen individuellen Termin. Die Beratung findet in der eigenen Wohnung statt. Gemeinsam mit dem Ratsuchenden finden die Berater der Verbraucherzentrale und des BUND heraus, wie Sie mit geringem Aufwand Energie sparen, effektiv Müll vermeiden und dabei sogar noch Geld sparen können.

Im vergangenen Jahr hatten bereits die Bewohner des Klausenerplatz-Kiezes die Chance, eine kostenlose Klimaschutz-Beratung in Anspruch zu nehmen. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen und der hohen Nachfrage wird Klimaschutz bei dir und mir nun im ersten Halbjahr 2018 auf den gesamten Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ausgeweitet.

Kostenlose Vor-Ort-Klimaberatung für alle Charlottenburg-Wilmersdorfer

Getragen wird die Aktion von einem Bündnis aus dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf sowie mehreren Berliner Vereinen und zwei Wohnungsunternehmen. Die Kosten verteilen sich auf das Projekt Energieberatung der Verbraucherzentrale Berlin, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird, und den durch die Stiftung Naturschutz geförderten Berliner Abfallcheck des BUND. Den normalerweise anfallenden Verbraucheranteil für die Energieberatung übernehmen das Bezirksamt, die Gewobag Wohnungsbaugesellschaft und die Beamten-Wohnungs-Verein zu Berlin eG.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch auf unserer Webseite.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Stiftung World Future Council begrüßt Desinvestition von fossilen Brennstoffen und Atomwaffen in Göttingen

, Energie & Umwelt, World Future Council

Die Universität Göttingen verkündete gestern, ihre Investitionen in den Bereich der fossilen und nuklearen Energieträger zu beenden. Die Ankündigung...

Willkommen, kleine Schnee-Eule!

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Das Team des Wildpark-MV in Güstrow kann sich nach vielen Jahren wieder über Nachwuchs bei den Schnee-Eulen freuen. Mittlerweile ist der Jungvogel...

Niedersächsische Landesforsten ziehen Halbjahres-Bilanz nach Sturm Friederike

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Sechs Monate nach dem verheerenden Sturm Friederike vom 18. Januar ziehen die Niedersächsischen Landesforsten eine vorläufige Abschlussbilanz....

Disclaimer