Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152047

"Zinsen, Gebühren & Co. - alles, was den Kunden reizt" : Verband der PSD Banken e.V. schreibt zum sechsten Mal den PSD Journalistenpreis aus

(lifePR) (Bonn, ) Der Verband der PSD Banken e.V. vergibt 2010 zum sechsten Mal einen mit 20.000 Euro dotierten Journalistenpreis. In diesem Jahr lautet das Motto >Zinsen, Gebühren & Co. - alles, was den Kunden reizt<. "Das Thema hat mehrere Facetten: Den Kunden reizen hohe Zinsen und Erträge, wenn er sein Geld anlegen will. Gebühren und Kosten können auf der anderen Seite ebenfalls ein Reizthema sein. In diesem breiten Themenspektrum ist eine unabhängige und gut recherchierte Berichterstattung immens wichtig", erklärt Rudolf Conrads, Vorstandsvorsitzender des Verbandes der PSD Banken e.V., das ausgelobte Motto des PSD Journalistenpreises.

Der Verband der PSD Banken e.V. prämiert herausragende redaktionelle Arbeiten, die sich thematisch mit dem ausgelobten Motto beschäftigen. Für den Journalistenpreis können Artikel aus Printmedien sowie Hörfunk-, Fernseh- und Online-Beiträge eingereicht werden, die zwischen dem 01. Juni 2009 und dem 01. Juni 2010 erschienen oder gesendet worden sind. Das Darstellungsspektrum ist hierbei nicht begrenzt. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2010.

Bewertet werden die Beiträge von einer namhaften Jury, bestehend aus erfahrenen Journalisten, Verbraucher- und Branchenexperten.

Verband der PSD Banken e.V

Die PSD Banken (vormals Post, Spar- und Darlehnsvereine) sind eine Direktbankengruppe im Verbund der Genossenschaftsbanken des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR). Die PSD Banken wurden 1872 gegründet und bilden somit die älteste Direktbankengruppe Deutschlands. Die PSD Bankengruppe besteht heute aus 15 selbstständig agierenden Mitgliedsinstituten, einer zentralen Servicegesellschaft sowie dem Verband der PSD Banken e.V. mit Sitz in Bonn.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Preiserhöhung fürs Konto nicht immer wirksam

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Erhöhen die Banken die Kontoführungsgebühre­n, müssen sie ihre Kunden schriftlich darüber informieren. Aber Achtung! Die ARAG Experten raten...

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 für die Sparkasse Bremen

, Finanzen & Versicherungen, Die Sparkasse Bremen AG

. Gewinn stieg deutlich auf über 32 Millionen Euro Klarer Marktführer in Bremen bei Privat- und Firmenkunden Auszeichnung als einer der besten...

MBB Clean Energy AG: Kaufangebot prüfen lassen

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte rät betroffenen Anlegern, das Kaufangebot der Value-Line Management GmbH nicht ohne vorherige Prüfung anzunehmen....

Disclaimer