Positive Bilanz - 1 Jahr Stellplätze für Reisemobile an der "Saubrücke" in Velbert

(lifePR) ( Velbert, )
Nach Langenberg und Neviges wurde vor genau einem Jahr in Velbert der kostenlose Stellplatz für 6 Reisemobile mit einer Ver- und Entsorgungsstation und die Möglichkeit der Stromversorgung an der "Saubrücke" von Herrn Bürgermeister Freitag eröffnet. Durch zahlreiche Wanderwege, dem Herminghauspark mit seinen großen Spielplätzen, dem Tiergehege und dem Parkbad in unmittelbarer Nähe wurde diese neue Touristeneinrichtung zu einem riesigen Erfolg. Hier zeigt sich auch, dass die Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel auch ein weiterer Punkt zum Erfolg ist. Andererseits bietet die ruhige Lage des Reisemobilstellplatzes einen hohen Freizeitwert für Kurz- und Tagestouristen. Durch die Bereitschaft des Ehepaares Huster, als Paten des Wohnmobilstellplatzes zu fungieren, werden kleinere Mängel sofort in Ordnung gebracht und größere Probleme an die Technischen Betriebe Velbert gemeldet. Der Bach ist frei von Einleitungen aus der Kanalisation und Velbert setzte die EU-Wasserrahmenrichtlinie um, die zum Ziel hat, bis 2015 einen guten Zustand aller Gewässer herzustellen. Der Stellplatz kann nicht nur kostenfrei genutzt werden, sondern die Kosten für Frischwasser liegen bei 1 Euro je 100 l und für Strom bei 0,50 Euro je kwh. Den Besuchern wird durch die unmittelbare Nähe zur Velberter Innenstadt, die vielseitige Möglichkeit geboten, einzukaufen sowie sich in der Tourist Information über Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten oder Wochenmarktzeiten zu informieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.