Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 287936

Jobmesse Mannheim: Viele neue Stellen für Ingenieure

Gesucht: Berufsanfänger und erfahrene Ingenieure gleichermaßen

Düsseldorf, (lifePR) - Mit über 1.000 offenen Stellen bietet die Jobmesse Mannheim der VDI nachrichten gleich zum Jahresbeginn am 24. Februar den Ingenieuren im Großraum Mannheim gute Chancen, einen neuen Arbeitsplatz zu finden oder den nächsten Schritt auf der Karriereleiter zu machen. Renommierte Unternehmen aus der Region, aber auch bundesweite Unternehmen nutzen den Recruiting Tag im Congress Center Rosengarten, um angesichts voller Auftragsbücher ihre Belegschaften aufzustocken.

Fahrzeughersteller und Zulieferer wie John Deere, ZF, Tognum und Schaeffler-Tochter LuK werben in Mannheim ebenso um neue Mitarbeiter wie die Konzerne ABB, BASF, Bilfinger Berger, Fresenius, TÜV Süd und Roche. Natürlich sind auch zahlreiche Unternehmen der Region vertreten, etwa der Energieversorger MVV, der Anlagenbauer MWM, die Weinheimer Unternehmensgruppe Freudenberg und der Mannheimer Automatisierungsspezialist Pepperl+Fuchs. Wie hoch der Personalbedarf derzeit ist, zeigen einige Beispiele. So will allein der Zulieferer LuK in diesem Jahr rund 100 Ingenieure einstellen, 400 offene Stellen hat sogar der TÜV Süd, 260 Ingenieure sucht in diesem Jahr der Baukonzern Bilfinger Berger. 80 weitere Ingenieure braucht der Landmaschinenhersteller John Deere, BASF benötigt 150 Ingenieure.

Gesucht werden Techniker und Ingenieure praktisch aller Fachrichtungen, vom Vertriebs- und Wirtschaftsingenieur über Elektrotechniker und Informatiker bis hin zu Konstrukteuren, Bauingenieuren, Maschinen- und Anlagenbauern. Dabei reicht der Bedarf von Absolventen bis hin zu berufserfahrenen Ingenieuren und Führungskräften. Da die Unternehmen ganz konkrete Stellen besetzen wollen, sollten Besucher aussagekräftige Bewerbungsunterlagen am besten gleich mitbringen.

Wer sich über seine weitere Karriere noch nicht im Klaren ist oder Rat von erfahrenen Personalberatern sucht, der kann zu Beginn des Recruiting Tages eine kostenlose, individuelle Beratung vereinbaren. Zur Verfügung stehen erfahrene Personalberater aus der Region. Außerdem gibt es nützliche Karriere- und Bewerbungstipps im kostenlosen Vortragsprogramm. Einen Überblick aller Aussteller und des Rahmenprogramms finden Sie unter: www.ingenieurkarriere.de/recruitingtag

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer