Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 237501

Ingenieurlücke in Baden-Württemberg sorgt für riesiges Jobangebot auf Recruiting Tag in Ludwigsburg

Autoindustrie und Maschinenbauer bieten mehrere Tausend freie Stellen - Ausstellerzahl verdreifacht

Düsseldorf, (lifePR) - Die wachsende Ingenieurlücke in Baden-Württemberg hat ein Rekordniveau von Stellenangeboten auf dem nächsten Recruiting Tag der VDI nachrichten am 28. Juni in Ludwigsburg ausgelöst. Mit fast 70 Unternehmen hat sich die Ausstellerzahl im Vergleich zum Vorjahr verdreifacht. Die Zahl konkreter Stellenangebote ist auf mehrere Tausend gestiegen. "Das sehr große Interesse vor allem der Autoindustrie und von Maschinenbauern zeigt, dass die Ingenieurlücke in Baden-Württemberg besonders groß ist", so Silvia Becker von den VDI nachrichten, die den Recruiting Tag organisiert. Der VDI hatte im April rund 21.000 offene Ingenieurstellen in Baden-Württemberg gezählt, so viele wie in keinem anderen Bundesland.

Mit VW, Porsche, Audi und der Daimler-Tochter Mercedes AMG sind gleich vier Autobauer auf dem Ludwigsburger Recruiting Tag im Forum am Schlosspark präsent. Besonders stark vertreten sind zudem Automobilzulieferer wie Bosch, Recaro, LuK aus der Schaeffler-Gruppe, ElringKlinger und ZF, Anlagen- und Maschinenbauer wie Trumpf, Stihl, Kärcher und der Hubschrauber-Hersteller Eurocopter, sowie zahlreiche Unternehmen aus dem Bereich IT, Software und der Energietechnik. Hinzu kommen große Arbeitgeber wie die Dekra, EnBW und Roche.

Ingenieure und Young Professionals können auf der Messe direkt auf aktuelle Jobangebote und Karrierechancen reagieren. Die meisten Firmen verfügen an ihren Ständen über einen Pool konkreter Jobangebote, teilweise sind auch Verantwortliche aus den technischen Abteilungen vor Ort und geben konkrete Antworten zu Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten.

Zudem bietet der Recruiting Tag ein umfangreiches, kostenloses Beratungsangebot und Vortragsprogramm. Der bekannte Karrierecoach Dr. Heiko Mell wird in Ludwigsburg eine Gruppenkarriereberatung anbieten und Tipps zur Berufsplanung geben.

Personalexperten beraten die Besucher in persönlichen Fragen zu Karriere und Beruf und checken auf Wunsch auch mitgebrachte Bewerbungsunterlagen der Besucher. Termine für individuelle Beratungen werden zu Beginn des Recruiting Tages kostenlos vergeben. Wer professionelle Bewerbungsfotos braucht, kann sich ebenfalls gratis von einem Fotografen ins Bild rücken lassen.

Der Recruiting Tag im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg dauert von 11 bis 17 Uhr, der Eintritt ist frei!

Eine komplette Liste der Unternehmen, die sich im Forum vorstellen, und des Rahmenprogramms finden Sie unter www.ingenieurkarriere.de\recruitingtag

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Starke Partner eröffnen neue Perspektiven

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Seit diesem Herbst ist Schneider-Kreuznach Kooperationspartner der Hochschule Worms. Wenn Tradition und Innovation aufeinandertreffen, dann entstehen...

Possehl-Ingenieur-Preis 2017 für beste Abschlussarbeit der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. November vergibt die Possehl-Stiftung den Possehl-Ingenieur-Preis für die beste Abschlussarbeit der Fachhochschule Lübeck des Jahres 2017. Der...

Statistik zur Meisterfeier 2017 der Handwerkskammer: Bis heute 489 neue Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister in 17 Berufen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Vor der Großen Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald am 18. November 2017 hat der Hauptgeschäftsführer der Kammer,...

Disclaimer