Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61426

Kernkraftwerk Krümmel: Defekte Schalter ausgewechselt

(lifePR) (Berlin, ) Bei Routineuntersuchungen im derzeit still stehenden Kernkraftwerk Krümmel sind zwei defekte Schalter festgestellt und ausgetauscht worden.

Beim Umschalten von Pumpen des Nebenkühlwassersystems zur Vorbereitung auf eine so genannte wiederkehrende Prüfung ließ sich eine der vier Pumpen nicht einschalten. Ursache war ein Fehler im Schalter für die Pumpe. Bei einer weiteren Prüfung ließ sich einer der sechs Notstromdiesel des Kraftwerks nicht mit dem Netz synchronisieren. Als Ursache wurde ein Defekt im Generatorschalter des Diesels festgestellt. Beide Schalter wurden ausgetauscht.

Beide Vorgänge wurden der atomrechtlichen Aufsichtsbehörde fristgerecht nach der Kategorie "N" ("Normalmeldung") gemeldet. Sie liegen unterhalb der siebenstufigen internationalen Skala INES.

Wiederkehrende Prüfungen werden in Kernkraftwerken auch bei stehender Anlage in großer Zahl routinemäßig durchgeführt, um die Funktionsfähigkeit von Systemen zu überprüfen und erkannte Fehler zu beseitigen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kleiner Solarpark in Lauterbach-Heblos

, Energie & Umwelt, 7×7 Unternehmensgruppe c/o 7x7sachwerte GmbH & Co. KG

Die Dillenburger 7x7energie GmbH kann jetzt zeitnah mit dem Bau eines neuen Solarparks in Lauterbach-Heblos beginnen. Die Freiflächenanlage mit...

Chancen für regionale Produkte - Diskussionsrunde mit Politikern zur Landpartie-Eröffnung im Havelland

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Die Brandenburger Landpartie ist ein Fest für die ganze Fami l ie, zu der jedes Jahr rund 100.000 Besucher kommen. Doch die Landwirte möchten...

"Wir müssen zeigen, was möglich ist!"

, Energie & Umwelt, Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V

Am vergangenen Freitag trafen auf Einladung von Naturkost-Großhändler BODAN und dem Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. Logistik-Entwickler-...

Disclaimer