Der Varta-Führer 2022 kommt Anfang März in den Handel

(lifePR) ( Ostfildern, )
Mit Spannung erwartet wird die Neuauflage des Varta-Führers. Wie die Redaktion des renommierten Hotel- und Restaurantführers aus Ostfildern bei Stuttgart jetzt bekannt gab, müssen sich die Leser:innen allerdings noch etwas gedulden. Der Varta-Führer 2022 mit den Top-Adressen in Deutschland kommt erst im März in den Handel – und damit drei Monate später als gewohnt.

Holger Pirsch, Chefredakteur des Varta-Führers, erklärt: „Dass sich der Erscheinungstermin der 65. Auflage auf März 2022 verschiebt, ist dem coronabedingten Lockdown im ersten Halbjahr 2021 geschuldet, in dem auf Grund der Betriebsschließungen keine Hotel- und Restauranttests möglich waren.“ Damit trägt die Redaktion der schwierigen Situation Rechnung, die sich für die deutsche Hotel- und Gastronomielandschaft innerhalb des Jahres 2021 ergeben hat. „Wir möchten die längere Recherchezeit gerne nutzen, um gründlich zu testen und mit der nötigen Sorgfalt darüber zu befinden, wie wir die Hotels und Restaurants in Deutschland in diesen schwierigen Zeiten bestmöglich darstellen können. Nur so können wir gewährleisten, dass der Varta-Führer auch 2022 in der gewohnten Qualität erscheinen kann“, so Holger Pirsch weiter.

Die Presseinformationen für den Varta-Führer 2022 inklusive der Listen mit den begehrten Varta-Tipps stehen bereits Ende Februar auf der Varta-Führer-Website unter https://bit.ly/3DIN5dv zum Download bereit. Der Varta-Führer kommt am 1. März 2022 in den Buchhandel. Das Buch ist in Deutschland für 29,95 Euro, in Österreich für 31,95 Euro und in der Schweiz für 41,50 Franken erhältlich.

Der Varta-Führer gehört zu den wenigen unabhängigen Hotel- und Restaurantführern in Deutschland und ist der Meistverkaufte.

Sie haben Tipps, Anregungen oder neue Hotel- und Restaurantempfehlungen für uns?
Kontaktieren Sie uns über info@varta-guide.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.