Gewinner des Titels "Chauffeur des Jahres 2009"

(lifePR) ( Berlin, )
Der Gewinner unter den zahlreichen Bewerbern zum Chauffeur des Jahres ist Jörn Brennecke, 1952 geboren, in Hofheim lebend und für TOP-ALLIANCE Bülter GmbH in Kriftel tätig. In dem Job als Chauffeur kann er seinen Spaß am Fahren und seine Leidenschaft für den Umgang mit Menschen vereinen und deshalb überzeugen. Weitere Auswahlkriterien wie einschlägige Erfahrungen (sowohl national als auch international), Qualitätsstandards und Zusatzqualifikationen (wie z.B. Referenzen von Auftraggebern oder weitere für den Job als Chauffeur nützliche Qualifikationen) verhalfen Jörn Brennecke zu seinem diesjährigen Titel.

Bewerben als Kandidat zum Chauffeur des Jahres 2009 konnte man sich durch Zusendung der eigenen Bewerbungsunterlagen oder durch die persönliche Empfehlung eines Anderen.

Die Verleihung des Titels "Chauffeur des Jahres" gab es nun schon das dritte Mal in Folge, aber erstmalig wurde der Titel vom Bundesverband der Chauffeur- & Limousinen Service Unternehmen Deutschland e.V. (BCD) vergeben, um die Leistung der Chauffeure auf unseren Straßen Deutschlands zu honorieren.

Der BCD wurde bereits vor 13 Jahren in Berlin gegründet und hat sich als Aufgabe gestellt die Interessen der Chauffeur- & Limousinen Service Unternehmen in Deutschland und die Interessen der Unternehmen, deren Geschäftstätigkeit die gewerbliche Personenbeförderung beinhaltet, in der Öffentlichkeit zu vertreten.

http://www.chauffeur-des-jahres.de/index.php
http://www.bcd-ev.de/

Bundesverband der Chauffeur & Limousinen Service
Unternehmen in Deutschland e. V. gegründet 1987

Kurfürstenstraße 72-74
10787 Berlin
Telefon: (030) 236 386 04
Telefax: (030) 236 386 05
E-Mail: bcd-ev@t-online.de
Internet: www.bcd-ev.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.