Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666124

Terminänderungen RAZZ und Vega

Freiburg, (lifePR) - Heute kündigen wir Ihnen gleich zwei Tour-Verschiebungen mit der Bitte um Veröffentlichung an:

Neben ihrer großen Nocturnal-Tour die im November startet, werden RAZZ ihre neuen Songs auch als Support von Mando Diao vorstellen. Fünf Termine in großen Hallen in ganz Deutschland stehen auf dem Plan. Dafür mussten einige Termine der Nocturnal-Tour verlegt werden. Der Termin im Jazzhaus Freiburg wurde auf den 26. Januar 2018 verlegt.

Wenn das neue Vega Album das Herz der Tour sein soll ist es selbstverständlich, dass es nicht nur fertig sein muss, sondern auch das verdammt nochmal beste Album sein, das der Frankfurter jemals veröffentlicht hat. Und obwohl der „Freunde von Niemand“-Labelchef seit Monaten an seinem neuen Langspieler arbeitet, ist es noch nicht so perfekt, so rund, dass er es zum jetzigen Zeitpunkt abgeben kann. Konsequenterweise, nicht nur um den eigen Ansprüchen gerecht zu werden, sondern auch um den Fans bestmögliche Ergebnisse zu liefern, hat sich Vega dazu entschlossen noch einige Monate an den Produktionsprozess anzuhängen. Schweren Herzens bedeutet dies aber auch, dass sich der Beginn der Tour, um eben jene Zeit verlängert und der Freiburger Termin im Waldsee auf den 17. Mai 2018 verschoben wird.

Die Tickets für beide Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GLM Rabatt auf Winter-Weihnachts-Wohlfühlmusik

, Musik, ebam GmbH

Weil wir finden, dass Vinyl das knisternde Kaminfeuer unter den Tonträgern ist und der Sound eine wohlige Wärme verbreitet, gibt es jetzt einen...

Otto lädt ein: das Familienkonzert mit der Dresdner Philharmonie

, Musik, Dresdner Philharmonie

Beliebt bei Klein und Groß ist auch in dieser Spielzeit Otto mit seinen vielen Fragen zur Musik wieder fester Bestandteil des Familienprogramms...

Mahler, Schumann, Ives: Antonello Manacorda im Matineekonzert der Dresdner Philharmonie

, Musik, Dresdner Philharmonie

Von Mozarts „Lucio Silla“ am Théâtre de la Monnaie in Brüssel und seinem Debüt beim Deutschen Symphonie-Orchester in Berlin direkt nach Dresden:...

Disclaimer