Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139225

uschi liebl pr startet zum Jahresbeginn mit Pressearbeit für das Hotel Weihrer Hof in Oberbozen

Schmuckstück am Ritten

(lifePR) (München, ) Wandern, Schwimmen, Bergsteigen! Seit 01. Januar 2010 betreut uschi liebl pr das Vier-Sterne-Hotel Weihrer Hof am Ritten. Die mehrfach ausgezeichnete Münchner Touristik PR-Agentur unterstützt das Hotel mit der Pressearbeit für den deutschsprachigen Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das familiengeführte Hotel liegt am Ritten in Oberbozen und bietet seinen Gästen einen Badesee mit hoteleigener Insel, umgeben von Wiesen und Wäldern.

"Genieße, was gesund erhält": Dies ist das Motto des "Slow Life Wellness Hotel". Die traumhafte Landschaft, in die das Hotel eingebettet ist, bietet ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Wohlfühl-, Aktiv- oder Badeurlaub. Direkt vor dem Haus befindet sich der Wolfsgrubener See, der im Sommer zum Baden und Relaxen einlädt. Der Weihrer Hof verfügt über 23 Zimmer und Suiten, die mit hochwertigen und größtenteils einheimischen Materialien eingerichtet sind. Ein schönes Beauty- und Wellnessangebot mit Saunawelt und ein Panorama-hallenbad mit Gegenstromanlage stehen den Gästen zur Verfügung. Das Spa bietet Erholungssuchenden einen zauberhaften Blick auf den Schlern und die Dolomiten.

uschi liebl pr wurde 2009 bereits zum siebten Mal in Folge unter die Top Ten der deutschen Touristik PR-Agenturen gewählt und belegt dieses Jahr den dritten Platz. Weitere Kunden der Agentur sind die Adina Apartment Hotels, Aspen/Snowmass, Attika Reisen, die Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG, El Gouna, Gstaad, Hotel Hohenwart, Kameha Grand Bonn, Kempinski Hotel Dukes' Palace Bruges, Lykia Group, One&Only Resorts, Royal Mansour Marrakech, Schloss Fuschl Resort, Schloss Pichlarn, Tourism Victoria, Tourism Western Australia und das W Barcelona.

Weitere Infos zu uschi liebl pr unter www.liebl-pr.de und www.liebl-presse.de.
Weitere Informationen zum Hotel unter www.weihrerhof.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Karneval und Arbeit I

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

In Karnevalshochburgen führen der Karneval, Fastnacht oder Fasching zu Ausnahmesituationen, auch am Arbeitsplatz, während in anderen Regionen...

Disclaimer