lifePR
Pressemitteilung BoxID: 689867 (Urzinger GmbH - Textilmanagement)
  • Urzinger GmbH - Textilmanagement
  • Frauenhofstraße 5
  • 84030 Landshut
  • http://www.urzinger.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Urzinger-Woon
  • +49 (871) 97315-0

Urzinger Textilmanagement ehrt langjährige Mitarbeiter

Familienunternehmen blickt in eine erfolgreiche Zukunft am Standort Landshut

(lifePR) (Landshut/Altfraunhofen, ) 16 Jubilare sind anlässlich der Jahresabschlussfeier von Urzinger Textilmanagement beim Vilserwirt in Altfraunhofen für ihre langjährige Treue zum Unternehmen ausgezeichnet worden.

Geschäftsführerin Dagmar Urzinger würdigte die Verdienste der Mitarbeiter für den Erfolg des Unternehmens und lobte die besondere Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen, ohne die eine so lange Zusammenarbeit nicht möglich wäre. Besonders hob Sie die Verdienste von Michael Spatzek, der seit mittlerweile 35 Jahren für die Firma Urzinger tätig ist und Michael Steinbeck hervor, der sein 30-jähriges für die Firma feiern kann. „Wir sind stolz auf so verlässliche und treue Mitarbeiter. Sicher, unser Unternehmen ist technologisch auf dem neuesten Stand und die Automatisierung erleichtert viele Handgriffe in der Produktion, aber ohne unsere Mitarbeiter läuft gar nichts.“ Den langedienten Mitarbeitern kommt dabei eine tragende Rolle zu. Gerade bei einer großen Belegschaft sorgten sie für die notwendige Stabilität. „Davon profitieren viele jüngere Kollegen und am Ende natürlich das ganze Unternehmen.

Für ihre langjährige Treue zum Unternehmen wurden geehrt: Enisa Hasic (15 Jahre), Miradjije Shala (10 Jahre), Rodica Hegel (15 Jahre), Danuta Kern-Zerkay (15 Jahre), Alexander Munschau (10 Jahre), Friedhelm Rawski-Reitberger (20 Jahre), Sieglinde Junkert (10 Jahre), Jörg Kubert (10 Jahre), Bettina Schick (10 Jahre), Andreas Berchermeier (10 Jahre), Erika Bergmüller (15 Jahre), Gabriele Waas (10 Jahre), Claudia Schmid-Speiseder (15 Jahre), Daniela Windbichler (15 Jahre), Michael Steinbeck (30 Jahre), Michael Spatzek (35 Jahre).

Die Bilanz der Geschäftsführung für das Jahr 2017 fiel aus betrieblicher Sicht sehr positiv aus. Im Jahre des 120-jährigen Bestehens der Firma konnte die führende Marktposition weiter gefestigt werden. Alle Produktionsanlagen seien fast durchgehend zu 100% ausgelastet und man stehe sehr gut da. Das sei auch der Grund dafür gewesen, dass im Spätsommer des Jahres bei Urzinger groß gefeiert wurde. „Für uns ist es wichtig, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern immer auch auch etwas zurück zu geben und so unserer Wertschätzung Ausdruck zu verleihen“, so Geschäftsführerin Claudia Urzinger-Woon und ergänzt: „Unsere Mitarbeiter sind die Seele unserer Firma. Das harmonische Miteinander und der Teamgedanke sind essentiell für unseren gemeinsamen Erfolg. Heute sagen wir Danke, für viele Jahre der Treue!“

Bild (vlnr): Enisa Hasic (15 Jahre), Miradjije Shala (10 Jahre), Rodica Hegel (15 Jahre), Danuta Kern-Zerkay (15 Jahre), Alexander Munschau (10 Jahre), Friedhelm Rawski-Reitberger (20 Jahre),Sieglinde Junkert (10 Jahre), Annette Urzinger-Judenhofer (Kein Jubiläum), Jörg Kubert (10 Jahre), Bettina Schick (10 Jahre), Paul Urzinger (Kein Jubiläum), Andreas Berchermeier (10 Jahre), Erika Bergmüller (15 Jahre), Gabriele Waas (10 Jahre), Claudia Schmid-Speiseder (15 Jahre), Daniela Windbichler (15 Jahre), Dagmar Urzinger (Kein Jubiläum), Michael Steinbeck (30 Jahre), Claudia Urzinger-Woon (Kein Jubiläum), Michael Spatzek (35 Jahre).

Urzinger GmbH - Textilmanagement

Urzinger Textilmanagement ist ein Familienunternehmen in vierter Generation mit Sitz in Landshut und einer der modernsten Betriebe für Wäscheaufbereitung und textile Mietdienstleistungen in Deutschland. Dort werden täglich bis zu 120 Tonnen Textilien gewaschen, das entspricht 25 000 Waschladungen eines Privathaushalts. Mit rund 500 Mitarbeitern und einer eigenen Lastwagenflotte mit 45 Fahrzeugen werden mehr als 2000 Kunden aus Handwerk und Industrie, Hotellerie und Gastronomie sowie dem gesamten Gesundheitswesen nach individuellen Wünschen und Versorgungszyklen beliefert. Durch moderne Anlagen und computergesteuerte Prozesse werden höchste Arbeits- und Umweltstandards erreicht. Durch den Einsatz eines zertifizierten Managementsystems sinkt die Umweltbelastung des Betriebs im Vergleich zu einem Privathaushalt um 75 Prozent. Weitere Informationen gibt es unter www.urzinger.de.